Was ist ein DDD Schrittmacher?

EIN DDD-Schrittmacher ist ein mechanischer Schrittmacher, der in die Atrien und in die Ventrikel, mit Sensoren gelegt, um den Rhythmus des Herzens in beiden Positionen zu überwachen. Er fungiert Bedarfs- und auslöst einen Herzschlag er, wenn das Herz nicht so spontan tut. Diese Art des Schrittmachers ist für dauerhaften Schrittmacher am meisten benutzt, und die Programmierung kann justiert werden, um die Bedürfnisse des Patienten zu erfüllen, abhängig von dem spezifischen Zustand hat ein Patient und der Grund der DDD-Schrittmacher eingepflanzt zt.

In der Schrittmacherklassifikation zur Verfügung stellt jeder Buchstabe Informationen über die Funktionen des Schrittmachers. Der erste Buchstabe erklärt dem Benutzer, welcher Raum des Herzens durch die Vorrichtung geschritten. A anzeigt die Atrien, ist V für die Ventrikel, und D symbolisiert beide Räume. Der zweite Buchstabe liefert Informationen, über die Räume durch den Schrittmacher, mit den gleichen Buchstabecodes zusammen mit 0 abgefragt und bedeuten, dass keine abfragenfunktion vorhanden ist. Schließlich anzeigt der dritte Buchstabe e, was die Vorrichtung in Erwiderung auf die Empfindungen tut, die sie empfängt. Er kann 0 sein und den Mangel an Abfragung reflektieren, I, damit hemmen, dass der Impuls vom Schrittmacher unterdrückt werden kann, T zeigen, damit Auslöser, dass ein Impuls ausgelöst, und D anzeigt und anzeigt, dass der Schrittmacher auslösen und hemmen kann.

Der DDD-Schrittmacher fungiert Bedarfs- und ergreift die Maßnahmen, die passend sind zu, was innerhalb des Herzens des Patienten jederzeit geschieht. Der interne Taktgeber auf der Vorrichtung kann programmiert werden, um die Bedürfnisse des Patienten zu erfüllen, und die meisten Vorrichtungen haben auch die Sensoren, die entworfen, um dem Schrittmacher zu helfen, auf das Niveau des Patienten der Tätigkeit zu justieren. Wenn Leute schwer arbeiten und einen höheren Puls benötigen, kann der Schrittmacher beschleunigen und zurück unten ramping, während sie unten und sesshafteretätigkeiten der Zusammenfassungen abkühlen.

Bevor ein DDD-Schrittmacher eingepflanzt, überprüft es, um ihn zu bestätigen funktioniert richtig. Nach Installation programmiert es und geprüft. Es reguliert den Herzschlag des Patienten und anspricht die Gesundheitsprobleme g, die durch anormalen Herzrhythmus verursacht. Schrittmacher können reprogrammed außen, sowie, überprüfend auf Störungen, wenn ein Patient über Probleme wie unregelmäßiger Puls oder Unannehmlichkeit im Kasten berichtet. Schrittmacherdiagnosen können die Notwendigkeit an reprogramming oder an einem neuen Schrittmacher aufdecken.

Die Buchstabekennzeichnungen auf einem Schrittmacher zu verstehen kann für einen Patienten nützlich sein, der verstehen möchte, was die Vorrichtung tut. Der DDD-Schrittmacher liefert einen in hohem Grade flexiblen Satz Modi, aber kann möglicherweise nicht bei allen Patienten notwendigerweise gebraucht werden.