Was ist ein DDDR Schrittmacher?

Die nordamerikanische Gesellschaft des Schreitens und der Elektrophysiologie (NASPE) und die britische Schreitenund Elektrophysiologie-Gruppe (BPEG) kategorisieren Schrittmacher entsprechend, was als der generische Code bekannt (NBG Code). Ein DDDR Schrittmacher ist ein Ausdruck, der verwendet, um eine bestimmte Art Schrittmacher entsprechend den Kriterien zu kodieren, die im NBG Code festgelegt. Spezifisch ist ein DDDR Schrittmacher eine Art Schrittmacher, der beide Räume des Herzens schreitet und abfragt und ist zu die schreitene Rate automatisch justieren fähig. Entsprechend dem NASPE und dem BPEG kann der DDDR Schrittmacher als der DDDRO Schrittmacher auch gekennzeichnet.

DDDR ist ein Akronym, in dem jeder Buchstabe einem spezifischen Modus des Arbeitens entspricht. Die ersten und zweiten Buchstaben benutzt, um die Räume des Herzens, in dem das Schreiten und auftritt, die Räume zu bezeichnen, in denen der Schrittmacher Herzdepolarisierung beziehungsweise ermitteln kann, während er geschieht. Diese zwei Buchstaben können entweder A für Atrium, V für Ventrikel oder D sein und bedeuten, dass der Schrittmacher Herzdepolarisierung im Atrium und im Ventrikel Doppel- zu schreiten und/oder zu abfragen fähig ist. Der dritte Buchstabe bezeichnet die Fähigkeit des Schrittmachers zu jedem Auslöser, der wenn er benötigt schreitet, der mit einer T bezeichnet, hemmen das Schreiten, wenn er nicht erforderlich ist, der mit einem I bezeichnet, oder sind zum Auslöser und hemmen das Schreiten, wie gebraucht, das mit einem D. bezeichnet. Schließlich benutzt der vierte Buchstabe, um die Fähigkeit des Schrittmachers anzuzeigen, die schreitene Rate unfreiwillig zu justieren und kann mit einem R für das Vorhandensein eines Ratenmodulators oder des O für das Fehlen einem Ratenmodulator bezeichnet werden.

Es gibt einen fünften Buchstaben, der häufig Teil des Schrittmacheraufklebers ist, wie durch das NASPE und das BPEG weiter gesetzt. Dieser fünfte Buchstabe bezeichnet, ob der Schrittmacher zum Schreiten von mehr als einem Aufstellungsort im Atrium oder im Ventrikel fähig ist. Er bedeutet auch, ob der Schrittmacher zum Schreiten in den rechten Ventrikel sowie im linken Ventrikel oder im rechten Atrium sowie im linken Atrium oder jede mögliche Kombination des Atriums und der Ventrikel fähig ist. Es bezeichnet mit einem O für das Fehlen multistationiertem Schreiten, einem A für das Vorhandensein des multistationierten Atriums schreiten, einem V für das Vorhandensein des multistationierten Ventrikels schreiten oder einem D für die Fähigkeit des multistationierten Schreitens in die Atrium- und Ventrikelräume.

Gewöhnlich ist ein DDDR Schrittmacher mit einem DDDRO Schrittmacher synonym. Der DDDR Schrittmacher ist folglich zum Schreiten und zur Abfragung von Herzdepolarisierung in beiden Räumen des Herzens fähig, ausgerüstet mit der Fähigkeit, sowie auszulösen hemmen das Schreiten und können die schreitene Rate automatisch justieren ch. Im Allgemeinen jedoch ist der DDDR Schrittmacher nicht zum multistationierten Schreiten fähig. Jene DDDR Schrittmacher, die zu dieser Art des Schreitens fähig sind, gekennzeichnet gewöhnlich als DDDRA, DDDRV oder DDDRD Schrittmacher.