Was ist ein Deaver Retraktor?

Ein Deaver Retraktor ist ein chirurgisches Instrument, das benutzt, um die Ränder eines Abdominal- oder Kastenschnitts zu halten, der geöffnet ist, damit der Chirurg in der Lage ist, die zugrunde liegenden Organe zu erreichen. Es ist ein dünnes, flaches Instrument mit gebogenen Enden. Die gebogenen Enden des Retraktors gesetzt an den Rändern des Schnitts und gehalten dort eigenhändig oder festgeklemmt in Platz mmt. Der Deaver Retraktor kann benutzt werden, um Organe innerhalb des Unterleibs weg von dem chirurgischen Aufstellungsort zu halten.

Der früh notierte Gebrauch eines Retraktors zurückgeht hinsichtlich des 7. Jahrhunderts ht. Der moderne Retraktor entworfen nach einem Modell, das 1936 entwickelt. Deaver Retraktoren entwickelt, um die großen Organe sicher zu halten enthalten innerhalb des Abdomen weg von den chirurgischen Instrumenten, die während des Betriebes benutzt. Während eines Betriebes auf der Brust- Region, benutzt der Deaver Retraktor, um das Fleisch des Kastens weg von dem Schnitt zu halten oder das Herz oder die Lungen an der Richtung des Chirurgen leicht zu verschieben.

Den Retraktor sicherzustellen ist ist wesentlich zu einem erfolgreichen Betrieb in good condition. Der Chirurg bildet einen Schnitt und beauftragt den Assistenten, den Retraktor auf das Fleisch an den Rändern des Schnitts zu setzen. Dieses medizinische Instrument ermöglicht dem Chirurgen, eine freie Ansicht des Betriebsfeldes zu haben. Der Retraktor hat die glatt gemachten Ränder, zum des Traumas auf dem Gewebe zu verringern halten in place. Ein Deaver Retraktor benutzt im Allgemeinen für tiefe Abdominal- und Kastenoperationen.

Es gibt einige verschiedene Arten Retraktoren. Jedes geformt einzigartig, um den wenigen Schaden des Gewebes zu tun, das durch den Retraktor zurück gehalten werden soll. Der Richardson Retraktor ist ein dünnes, gebogenes medizinisches Instrument mit einem Handgriff für die einfache Ergreifung. Es ist der allgemeinste Retraktor, der in den Abdominal- oder Brust- Operationen benutzt. Es kann, abhängig von den chirurgischen Notwendigkeiten des Betriebes einzeln oder double-ended sein.

Ein anderer allgemein verwendeter Retraktor ist der Senn Retraktor. Es ist ein double-ended chirurgisches Instrument, wenn einer Seite, die wie ein Blatt und die geformt, andere Seite drei Zinken haben. Dieser Retraktor benutzt für die meisten Hand- und Fußoperationen. Der Senn Retraktor benutzt, um weiches Fleisch weg von den chirurgischen Zeitabschnitten des Aufstellungsortes kurz zu halten.

Die meisten Retraktoren haben einen speziellen Handgriff, zum Holding er in Position während der Chirurgie einfacher zu bilden. Normalerweise gehalten der Retraktor in place von einem chirurgischen Assistenten anstelle vom Chirurgen. Gebrauch eines Retraktors ermöglicht dem Chirurgen, Betriebe mehr Genauigkeit schneller und mit durchzuführen.