Was ist ein Diolite Laser?

Diolite Laser ist ein Ausdruck, der hauptsächlich im Feld der Schönheitschirurgie verwendet, um eine spezifische Art Diodenlaser allgemein verwendet in der Hautverletzungbehandlung zu beschreiben, denn Gefäss- und pigmentierte Verletzungen. Ein diolite Laser arbeitet, indem er die Zellen zielt, die die Hautverletzungen bilden und sie erhitzt, bis sie aber zerstört, umgebendes Gewebe unberührt lassend. Die Fähigkeit, eine Art Gewebe, während das Lassen anderer Bereiche zu zielen intakt diese Laser-Therapie besonders nützlich für Leberpunktbehandlung, Sonnepunktbehandlung, Spinnenaderbehandlung und Alterspunktbehandlung bildet. Andere Arten Laser verwendet auch zu diesem Zweck, und einige können bemerkenswertere Resultate geben, aber sie verursachen häufig mehr Schaden der Haut und führen zu längere heilende Zeiten und ein grösseres Risiko der unerwünschten Nebenwirkungen.

Wie alle Diodenlaser benutzt ein diolite Laser ein Halbleitermaterial, um das Laserlicht zu produzieren, das ähnlich ist, wie eine lichtemittierende Diode oder LED, Licht sein Licht produziert. Verschiedene Arten der Diodenlaser ausstrahlen verschiedene Arten des Lichtes mit unterschiedlichen Eigenschaften ne, und sie können für verschiedene industrielle, wissenschaftliche und medizinische Zwecke, z.B. Strichkodescanner, CD Antriebe und Zahnheilkundewerkzeuge verwendet werden. Ein diolite Laser verwendet eine spezifische Wellenlänge, eine Impulsdauer und eine Impulsenergie, damit sein Licht nur nach der Art des Gewebes gezielt für Behandlung aufgesogen.

Der intensive Lichtstrahl produzierte durch den diolite Laser verwiesen durch eine Hand-, federähnliche Vorrichtung, die an der Haut spitz ist und leicht berührte die behandelt zu werden Bereiche. Dann zerstört die Hitze, die durch das Laserlicht erzeugt, unerwünschte Blutgefäße und Pigmentzellen. Eine betäubende Creme aufgetragen manchmal am Bereich vor Behandlung ch und Patienten erfahren allgemein nur gemäßigte Unannehmlichkeit. Nach diolite Laser-Therapie kann es irgendein Schwellen oder Rötung geben, aber ernste Nebenwirkungen sind selten.

Diese Art von Laser ist häufig benutzt, Gefäßverletzungen wie Spinnenadern, Kirschangiomas und das rosacea zu behandeln, das durch Blutgefäßausdehnung verursacht, die die Haut errötet aussehen lässt. Sie verwendet auch, um pigmentierte Verletzungen, wie die zu behandeln, die durch Sonnebelichtung wie Freckles, lentigines oder Leberpunkte, schuppige braune oder schwarze Punkte genannt Keratoses, sowie andere Pigmentänderungen verursacht. Diese Laser-Therapie kann auch verwendet werden, um Hautlässigkeit und grobe oder raue Haut zu behandeln. Die eingreifenderehaut, die Techniken wie dermabrasion und Lasererneuerung erneuert, sind an der Behandlung der Hautverletzungen wirkungsvoller, aber diolite Laser-Therapie ist durch einige Patienten bevorzugt, weil Wiederaufnahmenzeit kürzer ist und weil das Risiko der Infektion, quetschend, scabbing und schrammend verringert.