Was ist ein Doppel-Raum Schrittmacher?

Ein Doppel-raum Schrittmacher ist kleine, elektrische Vorrichtung, die in den Kasten eingepflanzt werden kann, um den Herzschlag zu regulieren. Es funktioniert, indem es elektrische Antriebe erzeugt, die zum rechten Atrium und zum rechten Ventrikel des Herzens, dadurch der anregenkontraktionen und des Lassens der zwei Räume Rhythmus beibehalten geschickt. Schrittmacher können Symptome erheblich verbessern und Lebenserwartung bei Patienten erhöhen, die gefährlich langsame Pulse, kongenitale Herzdefekte oder Komplikationen vom Herzausfall haben.

Wenn Medikationen und weniger-Invasionsverfahren an der Korrektur von Herzproblemen erfolglos sind, kann ein Kardiologe Schrittmacherplazierung betrachten. Ein Doppel-raum Schrittmacher ist notwendig, wenn das Herz zu schwach ist, das TIMING des rechten Atriums und des Ventrikels beizubehalten. Der erste elektrische Antrieb in einer Reihe signalisiert dem Atrium, um De-oxydiertes Blut in den Ventrikel zu pumpen. Der zweite Antrieb auslöst den Ventrikel eb, um Blut zu den Lungen zu pumpen, also kann er zum Herzen oxydiert werden und wieder eingeführt werden.

Der Hauptkörper eines Doppel-raum Schrittmachers, genannt den Generator, ist normalerweise kleiner als 2 Zoll (ungefähr 5 Zentimeter) im Durchmesser. Der batteriebetriebene Generator ausgerüstet mit einem Speicherchip or, das Informationen speichert und der Freigabe von Elektrizität signalisiert. Zweidrahtbleiarten laufen vom Generator zum Herzen. Die Batterien in den modernen Schrittmachern dauern normalerweise für mindestens 10 Jahre. Wenn eine Batterie Tief laufen lässt, kann ein Chirurg einen neuen Generator einpflanzen und die Drähte wieder anschließen, die bereits in place sind.

In den meisten Fällen kann eine Doppel-raum Schrittmacherchirurgie in ungefähr einer Stunde in einer Spezialgebietsklinik oder -Allgemeinkrankenhaus durchgeführt werden. Vor dem Verfahren gegeben einem Patienten eine Einspritzung des beschränkten Betäubungsmittels im Kasten numb den Bereich. Ein kleiner Schnitt gebildet in der upper-left Seite des Kastens und der Doppel-raum Schrittmacher gesichert gerade unter die Haut. Mit dem Hilfsmittel der Realzeitröntgenstrahldarstellung, führt der Chirurg zwei Drähte in die subclavian Ader und verweist sie auf ihre jeweiligen Räume im Herzen. Die Drähte angeschlossen an den Schrittmacher und geprüft, bevor die chirurgische Narbe geschlossen ist.

Nach dem Verfahren müssen die meisten Patienten im Krankenhaus für mindestens einen Tag bleiben, also können Doktoren ihre Bedingungen überwachen und sicherzustellen arbeiten ihre Schrittmacher richtig. Häufige Anschlussbesuche in den ersten sechs Monaten sind wichtig, festzustellen, wenn Schrittmachereinstellungen justiert werden müssen. Wenn Patienten gut im Sechsmonatszeitraum reagieren, können sie Überprüfungen einmal oder zweimal jährlich sorgen nur müssen. Indem sie intelligente Lebensstilentscheidungen treffen und Besuche der zeitlich geplanten Doktoren sorgen, sind die meisten Leute, die empfangen, Schrittmacher, ihre Leben bis zum Jahren oder sogar Dekaden zu verlängern.