Was ist ein Druckverband?

Der AusdruckDruckverband kann auf viele verschiedenen Arten Verbände zutreffen. Ein Verband ist ein Material, das benutzt, um einen Körperteil zu stützen, oder halten ein medizinisches Gerät intakt. Verbände kommen in verschiedene Größen und in Formen, obwohl ein Verband auf jedes mögliches Material auch beziehen kann, das um eine Verletzung, einschließlich Tuch, Leder eingewickelt und sogar verlässt.

Verbände benutzt worden seit prähistorischen Zeiten, obwohl Verbandmaterialien groß seit damals geändert. Tier versteckt, Blätter, Anlagen, und Streifen des Gewebes waren häufig benutzt, Wunden am Bluten zu verhindern. Die alten Ägypter waren in hohem Grade - am Verbinden der gestorbenen Personen und an der Garantie erfahren, dass kein Bakterium in eine Schatulle durchsickern könnte. Zusätzlich irgendein allgemeiner Doktor, dem angewandte Verbände zu den Wunden vor dem 17. Jahrhundert umfangreiche Fähigkeiten haben mussten, zwecks weitere Verletzung zu verhindern.

Während des 17. Jahrhunderts waren lace-up Strümpfe häufig benutzt, Beingeschwüre zusammenzudrücken. Diese Strümpfe gebildet vom Dogskin oder vom Leder, und sie waren ein wenig nützlich, obwohl viele Leute an den Wunden starben, die geplagt mit Bakterium werden gelassen. Als das 19. Jahrhundert herum rollte, erfunden Plastikdruckverbände.

Innerhalb der ausgedehnteren Kategorie des Verbandes ist der AusdruckDruckverband. Druckverbände können in zwei grundlegende Kategorien aufgespaltet werden: kurze AusdehnungsDruckverbände und lange AusdehnungsDruckverbände. Ein kurzer AusdehnungsDruckverband anwendet zusätzlichen Druck nicht an einer Wunde, da er folgende Anwendung verkürzt. Diese Verbände sind häufig benutzt, Gliedwunden zu behandeln, die während einer langen Zeitspanne der Zeit verbunden werden müssen. Lange Ausdehnungsverbände können nicht auf einer Wunde während einer langen Zeitspanne der Zeit gelassen werden, da sie zusätzlichen Druck mit dem Ergebnis des Schadens verursachen.

Krankenhäuser, Sorgfaltanlagen und Einzelpersonen können alle Kaufverbände, die für Kompressionszwecke benutzt. Zusätzlich zur Behandlung der kleinen Wunden, benutzt Druckverbände auch, um venöse Beingeschwüre zu behandeln. Der Druck, der durch einen Druckverband verursacht, kann einem Beingeschwür helfen, mit Geschwindigkeit zu heilen.

Druckverbände können von den verschiedenen Materialien, zwar die meisten ihnen hergestellt werden gebildet vom Plastik, der mit einer Gazemitte gepasst worden. Populäre Druckverbandmarken umfassen Setopress® und Convotec®. Diese Verbände können in einigen Apotheken gekauft werden, obwohl grössere Verbände durch Facheinzelhändler gekauft werden müssen.