Was ist ein Dulcimer?

Ein Dulcimer ist ein Mitglied der Zitherfamilie, die autoharps, das chinesische qin, Se und Zhen, der japanische Koto und der Lastwagen, das koreanische kayagum, das vietnamesische Dan tranh und das Dan bau, der alpine Zither und die gebeugten Zithers einschließt. Der Namensdulcimer kommt von den Wörter dulce melos und bedeutet süssen Ton. Wie andere Kasten Zithers hat der Dulcimer Schnüre, aber keine Tastatur. Während er keine Gitterwerke hat, es Mai oder Mai eine Brücke nicht haben.

Einige Leute unterscheiden den Dulcimer, wie mit Hammern und dem Psaltery gespielt, wie zupfend, aber andere glauben, dass Sie Ihren Dulcimer zupfen und Ihren Psaltery hammern können. Manchmal genannt dieses Instrument den Hammer oder den gehammerten Dulcimer, denen Hilfen ihn von einem anderen Instrument unterscheiden, das den appalachischen Dulcimer genannt, der verschiedene Formen und Einschließengitterwerke hat.

Dulcimerhammer können von einer Vielzahl der Materialien und mit einer Vielzahl der Eigenschaften in Handarbeit gemacht werden. Ihre Köpfe können hart oder weich und die Wellen sein, steif oder biegsam. Stock, Holz, Bambus, Plastik und Metall benutzt für die Welle in den verschiedenen Schauplätzen, und der Kopf kann mit Baumwolle, Filz, Holz, Leder oder Samt umfaßt werden. Einige Spieler experimentiert mit doppelt-vorangegangenen Hammern, um mehrfache Taktabstände mit einer Hand zu spielen. Schnüre gebildet häufig vom Klavierdraht. Viele Leute wählen einen Dulcimer, der zu einer Hauptskala abgestimmt, aber Dulcimers mit einer vollen chromatischen Skala sind vorhanden.

Der Dulcimer gefunden einen Platz in der Familienunterhaltung als Begleitung zu einem Sänger, Tanzmusik, einschließlich quadratisches Tanzen, Volksmusik, Kirchemusik und beliebte Musik. Wenn der Film August-Ansturm in England während des Tiefstands eingestellt worden, konnte es ein Dulcimer, eher als eine Gitarre gewesen sein, die das gekennzeichnete Instrument gewesen sein, da es mit Straße Buskers zu dieser Zeit populär war.

Es gibt eine Art großer ungarischer Dulcimer, der in den Konzerten eingesetzt und benannte ein cimbalom. Dieses ist ein chromatisches Instrument mit einem feuchteren Pedal und unterscheidet vom kleinen, beweglichen ungarischen Dulcimer. Das cimbalom geschrieben worden für von Igor Stravinsky, Karl Orff und Pierre Boulez. Bekannte Spieler einschließen Alex Eppler, Viktà ³ ria Herencsà ¡ r, Junko Sakimura und Kà ¡ lmà ¡ n Balogh nd.

ie durch falsche bomohs verübt, sind Raub oder Belästigung als Teil eines Rituals oder scamming Opfer aus reichlichen Geldbeträgen heraus oder Eigentum. Dieses ergeben viele Bereiche, die diese Praxis ächten, Leute zu schützen.