Was ist ein Equipoise® Zyklus?

Equipoise® ist der Markenname für das injizierbare aufbauende und androgene steroid boldenone undecylenate, eine Testosteronableitung. Dieses Steroid ist eine erhöhendroge der populären Leistung, die den Muskel fördert, der eher als das Muskelsein verhärtet, schneidet und verstärkt. Die Popularität von equipoise® abstammt sein starkes aufbauendes oder Errichten, Kapazität und seine niedrigeren androgenen Nebenwirkungen wie Unfruchtbarkeit, niedriger Samenzellenzählimpuls und abnehmende Testikel d. Ein equipoise® Zyklus ist ein Zeitrahmen, wenn equipoise® und vielleicht andere Steroide benutzt, um im Bodybuilding zu helfen.

Letzte eines equipoise® Zyklus ungefähr 12 Wochen. Typische equipoise® Dosen sind mg 400-600 mg pro Woche für Männer und 50-150 pro Woche für Frauen. Die chemische Verfassung dieses Steroids erlaubt, dass sie vom Körper aufgenommen, der und infolgedessen langsamer als die meisten Steroide ist, gesehen die körperlichen Resultate eines equipoise® Zyklus später in den Zyklus und fortfahren nach dem Zyklus beendet det. Passend zum verzögert abfallenden, kann diese Bodybuildingergänzung im Körper für ziemlich leicht ermittelt werden, solange einige Monate nach dem equipoise® Zyklus beendet.

Die vorhandene Konzentration von equipoise® erfordert häufig das Einspritzen der großen Volumen, um die erforderliche Dosis zu erreichen. Dieses kann die bedeutende Schmerz und Unannehmlichkeit verursachen. Um dieses zu entlasten, kann das Einspritzungvolumen beinahe eingeschnitten werden und in-between übergeben werden zwei Tage, mit einem Tag. Der Aufstellungsort der Einspritzung sollte jedes Mal geändert werden und nie innerhalb einer Woche wiederverwendet werden.

Equipoise® verwendet selten an sich in einem Zyklus. Es normalerweise gestapelt oder kombiniert mit anderen Steroiden, um die Nebenwirkungen herabzusetzen und die Resultate zu manipulieren. Z.B. Gynecomastia oder männliche Brustvergrößerung, ist eine Nebenwirkung der verursachten Steroide, wenn die normalen Niveaus des Testosterons und des Oestrogens durch den Zusatz der künstlichen Steroide gestört. Das Stapeln tamoxifen in den equipoise® Zyklus kann diese Nebenwirkung verringern. In einem anderen equipoise® Zyklus kann Testosteron hinzugefügt werden, um Muskelmasse zu verbessern.

Es gibt eine Reihe steroid Nebenwirkungen, die vor dem Beginnen irgendeines steroid Zyklus sorgfältig betrachtet werden sollten. Einige der kurzfristigen Nebenwirkungen einschließen Kopfhauthaarverlust, die Verdickung des Körperhaares, die geschrumpften Testikel und unkontrollierbaren Angriff en. Langfristige Nebenwirkungen umfassen gebremstes Wachstum, Leberschaden, hohen Blutdruck, Anschlag, Herzvergrößerung und Neigung zum Steroid. Die Nebenwirkungen sind so weit reichend, dass fast jeder steroid Benutzer normalerweise eine der vielen steroid Nebenwirkungen irgendein bei der Anwendung des Steroids oder zukünftig antrifft.