Was ist ein Fogarty Katheter?

Ein Fogarty Katheter ist eine Art Katheter, die für einige medizinische Anwendungen benutzt werden kann. Sich entwickelt worden durch Dr. Thomas Fogarty 1963, ist der Fogarty Katheter auf der ganzen Erde in den medizinischen Verfahren und in der geduldigen routinemäßigsorgfalt am meisten benutzt. Diese Katheter werden von einigen Produzenten der medizinischer Bedarfe hergestellt.

Der Entwurf eines Fogarty Katheters umfaßt einen kleinen aufblasbaren Ballon an der Spitze des Katheters. Sobald der Katheter eingesetzt worden ist und die Platzierung bestätigt worden ist, kann der Ballon mit Luft oder einer sterilen Flüssigkeit aufgeblasen werden. Der gefüllte Ballon hält den Katheter in place und garantiert, dass er sich nicht bewegt, während er in den medizinischen Verfahren benutzt wird. Nachdem die Notwendigkeit am Katheter vorbei ist, kann der Ballon entlüften lassen werden, damit der Katheter entfernt werden kann.

Alias ist ein Ballonkatheter, ein Fogarty Katheter ein allgemein auf Lageres Einzelteil in den meisten Krankenhäusern. Ein Gebrauch für einen Fogarty Katheter ist in der Entwässerung. Ein Patient, der Schwierigkeit hat zu urinieren, konnte einen Fogarty Katheter tragen, um einen Anschluss für Urin zu versehen z.B. mit dem Ballon, garantierend, dass der Katheter nicht aus Platz heraus schiebt, während der Patient ihn trägt. Der Katheter kann an einen Auffangbehälter angeschlossen werden, der die Flüssigkeit behält, die abgelassen wird, bis er überprüft sein oder weggeworfen sein kann. Die Vorrichtung kann in place gelassen werden während eines ausgedehnten Zeitraums und es eine angenehmere Alternative zur periodischen Einfügung eines frischen Katheters bilden für Entwässerung, die schmerzlich sein kann und das Risiko der Infektion erhöhen kann.

Fogarty Katheter werden auch embolization und Thrombectomyin den verfahren benutzt, in denen Klumpen des Bluts entfernt oder blockiert werden, damit sie nicht verdrängt werden können. Sich hin- und herbewegende Klumpen können zu medizinische Probleme wie Anschläge führen. Es gibt einige Weisen, sich diesen Verfahren, abhängig von der Größe und der Position des Klumpens und der Präferenz des medizinischen Versorgers zu nähern, der das Verfahren durchführt. Using Fogarty garantiert ein Katheter während des Verfahrens, dass der Katheter die Verfahren gleitet nicht und erschwert.

Diese Vorrichtungen werden auch benutzt, um Steine von der urinausscheidenden Fläche und von der Abschürfungblase zu entfernen. Steine oder Kalküls sind Blöcke der Mineralien, die zusammen aufgehäuft haben, und sie können die beträchtlichen Schmerz verursachen dem Patienten, bis sie natürlich geführt oder entfernt sind. Abbau der Steine mit der Unterstützung eines Katheters ist nicht immer, abhängig von der Größe und der Position der Steine möglich.