Was ist ein GefäßStent?

Ein Gefäßstent ist ein medizinisches Gerät, das entworfen, in ein Blutgefäß eingesetzt zu werden, um es geöffnet zu halten. Die Vorrichtung eingepflanzt während eines medizinischen Verfahrens mit der Anleitung eines Radiologeen ng, um mit Platzierung zu unterstützen und kann verwendet werden, um eine Vielzahl der Ausgaben zu behandeln. Das Gefäßstenting durchgeführt an vielen Krankenhäusern und an Kliniken um die Welt und wenn es als Behandlungwahl vorhanden ist, die Ärzte bespricht sie mit ihren Patienten hren.

Es gibt zwei grundlegende Kategorien von Gefäßstent. Das erste ist ein bloßes stent, auch benannt einen stent Draht. Es besteht aus einem kleinen, zusammenklappbaren Drahtrahmen. In der Chirurgie verlegt die Vorrichtung durch einen Katheter in das gewünschte Blutgefäß und erweitert dann, um die Ader geöffnet zu halten. Blut sollte durch den Behälter um die Vorrichtung frei fließen, obgleich der Patient Blutverdünner nehmen müssen kann, um Gerinnen zu verhindern und Ausschließungen.

Eine umfaßte stent oder stent Transplantation hat eine Bedeckung, die vom Gewebe gebildet. Sie eingestürzt, während der Einfügungprozeß und einmal an der richtigen Stelle durchgeführt, kann erschlossen werden, um das Blutgefäß geöffnet zu halten et. Ein allgemeiner Gebrauch von dieser Vorrichtung ist in den Verfahren, zum von Aneurysms zu behandeln, in denen das Ziel, Blut um den Bereich des Schwellens im Blutgefäß zu verlegen ist. Das Blut kann die Transplantation, die Verringerung von Belastung auf dem Behälter und die Verminderung des Risikos eines Abbruchs durchfließen.

Stenting kann bei Patienten mit den verengten, verhärteten oder blockierten Blutgefäßen, zusätzlich zu den Aneurysms empfohlen werden. Der Patient kann sein wach für das Verfahren, abhängig von, dem die Vorrichtung gesetzt. Vor dem Aufblasen es und dem Rückzug des Katheters der Doktor bearbeitet mit einem Radiologeen zum Bild den Bereich, bestätigen, dass der Katheter richtig eingesetzt, und setzen das Gefäßstent. Einmal ist ein Gefäßstent, der Patient sollte eine sofortige Verbesserung der zugrunde liegenden Bedingung erfahren in place, da das Problem mit Durchblutung angesprochen.

Wenn ein Gefäßstent empfohlen, können Patienten nach den Risiken und dem Nutzen des Verfahrens, zusammen mit allen alternativen Behandlungwahlen fragen wünschen. Der Doktor sollte in der Lage sein, eine genaue Einschätzung der Prognose mit verschiedenen Behandlungwahlen zu versehen, also kann der Patient eine informierte Wahl über das Verfahren treffen. Es ist wichtig für Patienten, über ihre medizinischen Geschichten gänzlich hinauszugehen, da Risiken ändern können, abhängig von Ausgaben wie vorhergehenden Reaktionen zur Medikation oder einer Familiengeschichte der kardiovaskulären Krankheit.