Was ist ein Gehen epidural?

Ein Gehen epidural ist eine betäubende Technik, die während Arbeits- und der Anlieferung verwendet, um die Schmerz für die Mutter beim Erlauben ihr herabzusetzen, ambulatorisch zu bleiben. Diese Wahl ist nicht für alle Schwangerschaften sicher und kann möglicherweise nicht in allen Anlagen angeboten werden. Die Leute, die interessiert, an der Anwendung des Gehens epidural für Schmerzmanagement, sollten es mit ihren Geburtshelfern beim Entwickeln ein Arbeits besprechen und Anlieferung planen, mehr zu erlernen und passende Vorkehrungen vorzeitig zu treffen.

Using eine Technik, die als kombinierte spinal-epidurale Anästhesie bekannt ist, mit.einbezieht ein Gehen epidural die Verwaltung der niedrigen Dosen der betäubenden Medikation zu den Nerven kation, die wenn es Signale von der Pelvis mit.einbezogen, neu legt. Dieses begrenzt die Schmerz, während Frauen Kontraktionen durchmachen und fertig werden zu liefern, aber macht die Beine völlig nicht unfunktional. Die meisten Frauen mit einem Gehen epidural können sicher gehen, obgleich einige Hilfe und Unterstützung fordern, und eine kleine Zahl kann möglicherweise nicht in der Lage sein zu gehen wegen des gefährlich niedrigen Blutdruckes oder eines Gefühls von Unsteadiness in den Beinen. Andere Frauen können in der Lage sein, nicht aus zu den verschiedenen Gründen zu gehen, aber zu wählen.

Einige Frauen wie die Wahl von während der Arbeit, beim Schmerzmanagement noch empfangen bewegen oder wünschen mehr Steuerung und können mit einem Gehen bequemer fühlen epidural. Die meisten Krankenhäuser erfordern vorsichtige Überwachung der Patienten, die diese Art der Anästhesie empfangen, und einige Patienten finden die erhöhte genaue Untersuchung, einschließlich regelmäßige Blutdrucküberprüfungen und fötale die Herzüberwachung, aufdringlich. Die Frauen, die diese Wahl betrachten, können nach dem Niveau der Überwachung fragen wünschen erfordert in den Anlagen, in denen sie liefern, um mehr über was zu erlernen zu erwarten.

Das Gehen epidural muss von einem ausgebildeten Anästhesiologen oder von einem Anästhesietechniker gesetzt werden und überwacht werden. Es dauert einige Minuten, um in Kraft zu treten und Frauen gewarnt im Allgemeinen, Anästhesie früh in der Arbeit zu erhalten, wenn sie sie wünschen, wie, sobald sie vorgerückte Arbeit eintragen, es können möglicherweise nicht möglich sein, um Schmerzmanagement anzubieten. Ein Geburtshelfer und ein Anästhesiologe können mit dem Patienten arbeiten, um das beste TIMING für die Verwaltung der Schmerzmedikationen festzustellen.

Patienten können möglicherweise nicht gelten als gute Anwärter für ein Gehen epidural, wenn sie nachteilige Reaktionen zur Anästhesie in der Vergangenheit gehabt, oder wenn die Schwangerschaft hohes Risiko ist. Empfehlungen für Anästhesie während der Arbeit basieren auf der Erfahrung des Doktors und der medizinischen Geschichte des Patienten. Es ist wichtig, eine komplette und informative medizinische Geschichte zum Doktor zur Verfügung zu stellen, da scheinbar kleine medizinische Ausgaben sein Anzeigen der ernsten Komplikationen und adressiert werden müssen konnten.