Was ist ein Gewebe-Plasminogen Aktivator?

Ein plasminogen Aktivator des Gewebes ist eine emergency Medizin, die den Patienten gegeben, die Symptome der aktiven Anschläge oder der Herzinfarkte haben. Es funktioniert, indem es Blutgerinsel auflöst und das Blut verdünnt, das Zirkulation zum Gehirn wieder herstellt und sie einfacher bildet, damit das Herz Blut während des Körpers pumpt. Doktoren verwenden extreme Vorsicht, wenn sie intravenösen plasminogen Aktivator des Gewebes zur Verfügung stellen, beimischt, um möglicherweise tödliche Komplikationen wie Gehirn-Blutungen zu vermeiden. Wenn die Medikation an den ersten Zeichen einer gerinnen-in Verbindung stehenden Bedingung gegeben, ist sie normalerweise an lösenden Problemen sehr wirkungsvoll, bevor sie dauerhaften oder lebensbedrohenden Schaden verursachen.

Blutgefäße im Körper produzieren natürlich eine Art Protein des plasminogen Aktivators des Gewebes, das hilft, Blutgerinsel zu lösen und zu verhindern. Im Falle eines Anschlags oder eines Herzinfarkts jedoch gibt es nicht genügende natürlichen Proteine, zum eines Hauptklumpens aufzulösen. Synthetische Drogen des plasminogen Aktivators des Gewebes zur Verfügung stellen eine sehr große Erhöhung zum natürlichen Versorgungsmaterial zu sofort brechen oben Klumpen und wieder herstellen Durchblutung.

Ein Anschlag auftritt t, wenn das Gehirn nicht genügend neues oxydiertes Blut empfängt. Die meisten Fälle sind die ischämischen Anschläge, verursacht durch Blutgerinsel in den Arterien zwischen dem Gehirn und dem Herzen. Es ist auch möglich, einen hemorrhagic Anschlag zu haben, der aus einem defekten resultiert, undichten Blutgefäß im Gehirn. Der Gebrauch eines plasminogen Aktivators des Gewebes angezeigt, nur wenn Doktoren sicher sind, dass ein Patient einen ischämischen Anschlag erleidet. Da das Blut verdünnt, using die Medikation während eines hemorrhagic Anschlags kann das Problem wirklich verschlechtern, da es die Menge des Bluts verloren durch den defekten Behälter erhöht.

Vor der Ausführung eines plasminogen Aktivators des Gewebes, überprüft ein Arzt sorgfältig lebenswichtige Zeichen, wiederholt die medizinische Geschichte eines Patienten und nimmt eine Reihe Diagnosegehirnscans. Scans der computergesteuerten Tomographie verwendet, um sicherzustellen, dass Symptome durch einen ischämischen Anschlag verursacht. Wenn Tests Blutgerinsel bestätigen, kann die Droge durch eine Ader im Arm oder im Bein gegeben werden. Im Falle eines vorgerückten Anschlags, der lebensbedrohend wird, kann ein Katheter benutzt werden, um die Medikation direkt in die geronnene Arterie einzuspritzen.

Innerhalb der ersten drei Stunden des Habens eines Herzinfarkts, kann einem Patienten die plasminogen Aktivatoren des Gewebes gegeben werden, zum der Wahrscheinlichkeiten eines schwebenden Anschlags zu verringern. Oben brechen gerinnt, sobald sie beginnen zu scheinen Hilfen, Gehirnmiteinbeziehung zu verhindern und den Schaden des Herzmuskelgewebes zu begrenzen. Wie mit Anschlagopfern, aussortiert Herzinfarktpatienten gänzlich ch, bevor man die Droge empfängt, um gefährliche Komplikationen zu vermeiden.