Was ist ein Hep Verschluss?

Ein hep Verschluss ist ein kleiner Schlauch, den ein medizinischer Fachmann in den Arm oder in anderen Aufstellungsort auf dem Körper eines Patienten einsetzt. Der Schlauch hat einen Katheter an einem Ende. Der Versorger der medizinischen Behandlung übt Medikation aus, oder Flüssigkeiten in einer leistungsfähigen Weise durch den Katheter verriegeln sich, der bearbeitet, indem es eine Ader zugänglich für Verwaltung der Medikation oder der Flüssigkeiten hält.

Die Vorrichtung gekennzeichnet als ein hep Verschluss, weil eine Medikation, die Heparin oder einen ähnlichen Blutverdünner genannt wird, eingespritzt wird, um den Aufstellungsort zu spülen und die Ader geöffnet zu halten durch das Stoppen eines Klumpens von der Formung. Wenn Medikation nicht ausgeübt wird, muss der hep Verschluss mit Heparin regelmässig bündig und salzig, um den Aufstellungsort entwicklungsfähig zu halten. Mit dieser geringfügigen Wartung wird der Aufstellungsort der Medikationverwaltung entwicklungsfähig für die Tage gehalten, die länger als traditionelles IV. sind. Obgleich salzige Verschlüsse häufig benutzt sind, Verwaltungsaufstellungsorte zu sichern, beziehen sich viele im medizinischen Beruf auch auf salzige Verschlüsse als hep Verschlüsse, weil sie das gleiche Ziel erreichen.

In vielen Fällen ist ein hep Verschluss eine entwicklungsfähige und bevorzugte Alternative zu einer intravenösen Linie oder IV. zum Beispiel, bei Patienten, die Mehrfachverbindungsstelle aber nicht ununterbrochene Dosen der Medikation fordern, ein hep Verschluss erlaubt die Verwaltung der Medikation ohne den Streit einer lästigen Medikation IV. kann durch eine Verschlusseinspritzung ausgeübt werden direkt mit einer Spritze oder indem er herauf IV zum Katheter anspannt.

Wenn Schnellzugriffs zu den Adern, ist, wie mit schwangere Frauen zwingend, oder Patienten in der kritischen Lage, ein hep Verschluss bildet Verwaltung von den emergency Medikationen einfacher und schneller. Dieses verringert das Risiko, dass ein Patient lifesaving Medizin nicht erhalten konnte schnell genug. Doktoren benutzen allgemein dieses medizinische Verfahren und Vorrichtung für schwangere Frauen, um in der Lage zu sein, Sattelblock oder epidurale Medikation, sowie schnell auszuüben, um die Medikationen auszuüben, die wegen einer Blutung oder eines emergency Kaiserschnitts benötigt werden.

Patienten und Krankenschwestern preisen den hep Verschluss, weil er nicht wie IV. so häufig verschoben werden muss. Dies heißt wenige Nadelstöcke und folglich weniger Schmerz für Patienten. Krankenschwestern können Medikationen ohne beunruhigende schlafende Patienten ausüben. Es gibt keine angebrachte Linie, wenn Medikation nicht fließt, also erlaubt der hep Verschluss die geduldige grössere Mobilität.

Experten warnen, dass hep Verschlüsse nicht für Patienten, die Thrombocytopenie oder haben für Patienten benutzt werden sollten, die einen aktiven unkontrollierbaren Zustand des Blutens haben, es sei denn er wegen der verbreiteten intravascular Koagulation ist. Für Patienten auf Volldosis Heparin, sollten passende und periodische Tests durchgeführt werden, um die Gerinnungszeit und andere wichtige Statistiken festzusetzen, die auf dem Gebrauch der dünneren Medikation des Bluts bezogen werden. Andernfalls ist ein Heparinverschluß normalerweise eine entwicklungsfähige und Kosten sparende Alternative bis traditionelles IV.