Was ist ein Hormon-Wiedereinbau-Therapie-Flecken?

Hormonwiedereinbautherapie wird häufig während der Wechseljahre gegeben, um verschiedene Symptome zu verringern. Sie schließt Oestrogen und Progestin, das die synthetische Form des Progesterons ist, mit ein und ist im Flecken, in der Creme, in der Einspritzung und in der Pilleform vorhanden. Während alle Arten Hormonwiedereinbaumethoden genaue Untersuchung für mögliche Gesundheitsausgaben empfangen haben, wird der Hormonwiedereinbautherapieflecken häufig eine der sichersten Techniken betrachtet. Obwohl diese Form von HRT häufig ersetzt werden muss, ist es für die, die nicht eine Pille nehmen möchten, erhält Einspritzungen oder Gebrauchcreme, um Wechseljahrsymptome zu bekämpfen bequem.

Einige Frauen, die Wechseljahre durchlaufen, wenden sich an HRT, um Symptome wie heiße Blitze, Stimmungsschwingen, Nacht zu verringern schwitzt, vaginale Trockenheit und Angst. Der plötzliche Tropfen der Oestrogen- und Progesteronhormone produziert solche Symptome, das ist, warum Wiedereinbau dieser Hormone sie verbessern kann. Pillen, Einspritzungen, vaginale Creme, und ein Flecken sind aller vorhanden, aber viele Frauen halten die letzteren für das wenig Invasions und meiste, bequeme Form. Der Hormonwiedereinbautherapieflecken liefert Hormone durch die Haut in das Blut und wird normalerweise um oder unter die Taille, wie auf die unterere Rückseite, die Beine oder die Hinterteile gesetzt. Es ist wichtig, ihn auf trockene Haut, damit er gut haftet, und ihn nur zu setzen normalerweise Notwendigkeiten, ersetzt zu werden mindestens eine bis zweimal pro Woche.

Es gibt einige Nebenwirkungen, die mit dem Hormonwiedereinbautherapieflecken kommen. Z.B. erfahren einige Frauen Entzündung auf der Haut, in der der Flecken gesetzt wird. Zusätzlich sollte Übelkeit, Aufblähung, Stimmungsschwingen, Kopfschmerzen, Monatsbluten, und Brustweichheit sind alle normale Nebenwirkungen, aber sie verschwinden, sobald der Körper die Schwankung der Hormone sich gewöhnt an. Dieses kann zu zwei Monaten aufnehmen, zwar die Schwierigkeit und Dauer der Nebenwirkungen schwankt häufig von Frau zu Frau.

Der Hormonwiedereinbautherapieflecken hat einige Gesundheitsrisiken, der ist, warum es nicht normalerweise für langfristigen Gebrauch empfohlen wird. Tatsächlich using ihn für mehr als einige Jahre kann das Risiko des Brustkrebses und des uterinen Krebses erhöhen. Zusätzlich kann die hohe Dosierung des Oestrogens zu kardiovaskuläre Krankheit, Blutgerinsel, Gallensteine und Anschlag führen. So wird es empfohlen, dass der Hormonwiedereinbautherapieflecken für überall von einigen Monaten zu einigen Jahren höchstens benutzt wird. Es ist am besten, um den Rat eines Doktors zu ersuchen, wenn man feststellt, ob man diese Form der Hormontherapie und benutzt für, wie lang, als der Nutzen die Risiken für einige Frauen überwiegen.