Was ist ein Hustentropfen?

Ein Hustentropfen ist eine heilkräftige Süßigkeit, auch genannt eine Raute, entworfen, um Kehleentzündung wie die zu beruhigen, die durch einen Husten oder eine Kälte verursacht. Die meisten Hustentropfen umfassen Zucker, Menthol, Aromen und Farben. Freie Vielzahl zuckern haben künstliches süsseres hinzugefügt und enthalten keinen Zucker, damit Diabetiker sie haben können. Es gibt viele populären Hustentropfenmarken in den Vereinigten Staaten einschließlich Halls®, Friend® des Fischers, Vicks®, Cepacol® und Ricola®.

Ricola® ist eine Schweizer Marke des Hustentropfens, der Kräuterauszüge mit dem Menthol in ihren verschiedenen Aromen der Hustentropfen umfaßt. Cepacol® Hustentropfen umfassen das numbing Analgetikum, Benzocaine, mit Menthol. Die Cepacol® Marke ist in einem Kehlespray außerdem vorhanden.

Vicks® Hustentropfen hergestellt durch Procter und Glücksspiel nd. Diese dreieckig-geformten Tropfen verkauft der Kästen von 20 und sind in den Kirsch- oder Mentholaromen vorhanden. Entsprechend den Informationen über den Kasten, sind Vicks® Hustentropfen ein „Husten Suppressant/ein Mundbetäubungsmittel.“ Das Kirscharoma enthält mg 1.7 des Menthols pro Tropfen, während das Mentholaroma mg 3.3 des Menthols pro Tropfen hat.

Friend® des Fischers Hustentropfen anfingen mit einer flüssigen Form n, die zuerst vom Apotheker James Lofthouse 1865 für den Fischer gebildet, der das isländische Wasser bearbeitet. Die feste Süßigkeitform verursacht viel später von Lofthouse von Fleetwood, Lancashire, England und ist jetzt in vielen verschiedenen Aromen innen über 100 Ländern vorhanden. Menthol und Eukalyptus gekennzeichnet in den Freund-Hustentropfen des Fischers und die Tropfen sind in starkem, starkem und superextrastarkem vorhanden. Die zuckerfreie Version des Friend® des Fischers Hustentropfens ist in den Aromen wie Zitrone, Minze und Kirsche vorhanden.

Halls® Hustentropfen hergestellt von Cadbury-Schweppes lt. Die Halls® Marke des Hustentropfens zurückgeht hinsichtlich der Dreißigerjahre kgeht. Der erste Hustentropfen, Halls® Mentho-Lyptus, erfunden von der britischen Firma, Hallen-Brüder. Diese Hustentropfen waren in den Vereinigten Staaten bis zum den fünfziger Jahren vorhanden. Wie Vicks® kennzeichnet der Halls® Aufkleber auch das Produkt als „Husten Suppressant/Mundbetäubungsmittel.“ Das Halls® plus den Hustentropfen, freigegeben 1990, hat eine Sirupmitte. Zucker freies Halls® eingeführt 1994 und viele mehr Halls® Hustentropfenveränderungen frei gefolgt wie der Halls® Verteidigung-Vitamin CHustentropfen 1999 und ein neues Aroma, Zucker Kiwi-Apple 2006 06.