Was ist ein Jewfish?

Der Namensjewfish kann benutzt werden, um zwei Sorten Fische zu beschreiben. Eins ist der atlantische Goliath-Barsch, der entlang die meisten der östlichen Meeresküste von Nordamerika gefunden wird. Es ist ein großer Fisch, der kritisch gefährdet geworden ist. Die Sekunde ist das australische Westdhufish, das ein gestreifter Fisch ist, der im tiefen Wasser vor der Küste von Australien gefunden wird. Beide Fische gehören unterschiedlichen Familien und sind in vielen Eigenschaften abgesehen von Namen ungleichartig.

Der zwei Jewfishsorten ist der atlantische Goliath-Barsch, vermutlich das weithin bekannteste. Dieser Fisch bis vor kurzem bekannt offiziell als der Jewfish, bis sein Name 2001 geändert war. Die meisten Leute jedoch ruhiger Anruf es durch seinen ehemaligen Namen. Der Fisch lebt und um in den korallenroten Regionen vor der Küste von Nordamerika, sowie Regionen auf der anderen Seite des Atlantiks.

Atlantische Goliath-Barschfische können zu herum 8 Fuß (2.5m) an Größe sich entwickeln und können bis 680 Pfund (ungefähr 300 Kilogramm) wiegen. Die Fische werden allgemein für Nahrung verfangen; sie sind einfach, sich using eine Stange zu verfangen, da ihre Größe sie verhältnismäßig fettes verglichen mit anderer Sorte bildet. Goliath-Barsche essen eine Mischung anderer Fische, Schildkröten und Krebstiere.

Wegen des schweren Ausfischens des atlantischen Goliath-Barsches, wird die Sorte jetzt betrachtet, kritisch gefährdet zu werden. In vielen Ländern einschließlich die US, wird der Fisch geschützt, der geholfen hat, seine Bevölkerung zu erhöhen. Es wird gedacht, dass es einige Jahre ist, bevor die Sorte zu seinen ehemaligen Niveaus zurückgeht.

Das australische Westdhufish, als der Name schlägt vor, wird vor der Küste von Australien gefunden. Es auch bekannt allgemein als Jewfish sowie die Perlenstange. Der Fisch ist am allgemeinsten - gesehen in tiefes Wasser, obgleich es bekannt, um seichteres Wasser während der züchtend Jahreszeit zu besuchen.

Der Fisch ist durch die dunklen Streifen unterscheidbar, die den Körper umfassen. Alle Exemplare haben Streifen, aber sie verblassen, während der Fisch älter wird. Die maximale Größe der Fische ist ungefähr 48 Zoll (122 cm), also ist sie kleiner als die andere Jewfishvielzahl. Andere Eigenschaften der Fische umfassen einen dunklen Streifen durch das Auge und einen silbernen Farbton über die meisten des Körpers.

Ähnlich atlantischen Goliath-Barschfischen, wird das australische Westdhufish für Nahrung gejagt. Der Fisch wird häufig in den Frischmärkten verkauft, in denen er populär ist. Es isn’t jedoch wahrscheinlich in der Gefahr des Aussterbens zurzeit.

können möglicherweise nicht in der Lage sein, eine Jewett Klammer zu tragen und werden eine andere Klammer benötigen.