Was ist ein Knochen sah?

Eine Knochensäge ist eine Art von sah, welches entworfen worden, um Knochen durchzuschneiden. Es gibt einige verschiedene Arten des Knochens sah vorhandenes, zusammen mit Knochenscherblöcken wie Schnitzeln und Scheren. Sägen für den Schnitt durch Knochen verkauft durch Hersteller der chirurgischer und Autopsieausrüstung für Gebrauch in den medizinischen Berufen und durch Gaststättelieferanten für Gebrauch im Kochen und in der Schlächterei.

Wenn er zu den Sägen für Gebrauch in der Chirurgie kommt, gibt es einige Entwürfe, damit ein Chirurg von, wählt abhängig von, welcher Art des Verfahrens durchgeführt. Das Stryker sah, z.B. ist ein Oszillieren sah, welches leicht Knochen durchschneidet, aber beschädigen nicht die Haut. Ein Gigli sah besteht aus Drahtsträngen, die benutzt, um Knochen zu schneiden, während eine sternal Säge einer Tischlerbandsäge ähnlich ist, und benutzt, um geöffnet das Sternum zu schneiden, zum zum Brustraum Zutritt zu erhalten.

Kleine Handsägen sind- auch für Ausschnittknochen vorhanden. In allen Fällen entworfen eine Knochensäge, die in der Chirurgie benutzt, zwischen Gebrauch entkeimt zu werden. Diese Sägen sind, mit harten Rändern sehr stark, die ihre Schärfe, da Chirurgen mit scharfen Werkzeugen arbeiten möchten, um Chipslette sicherzustellen, sogar Schnitte halten, die Schaden des Patienten herabsetzen. Ob eine Knochensäge in einer Amputierung oder in einem Craniotomy benutzt, ist es wichtig, den Schaden zu vermeiden, der durch die Säge, und eine Säge vorzuwählen verursacht, die für den Job angebracht ist.

Bei der Anwendung eines Knochens in Chirurgie oder in Autopsie sah, muss Schutz des vollen Gesichtes getragen werden. Gesichtsschutz umfaßt eine Schablone, die die Schablone und die Nase zusammen mit Augenschutz bedeckt. Dieses hindert Leute an der Inhalierung des Knochenstaubes oder am Nehmen auf Augenschaden resultierend aus Fliegenknochenspänen. Schablonen getragen normalerweise irgendwie in diesen Einstellungen, um Querverschmutzung zu vermeiden, aber Augenschutz ist nicht immer Standard und es ist wichtig, zu überprüfen, ob er zur Sicherheit geliefert.

In der Welt der Schlächterei und des Kochens, ist eine Knochensäge einfach sah ein starkes, welches verwendet werden kann, um Knochen durchzuschneiden, wenn man Schnitte schlachtet und Fleisch für das Kochen zubereitet. In diesem Fall gewünscht die Fähigkeit, die Säge zwischen Gebrauch gut zu säubern, Querkontamination zu verhindern, aber die Säge muss den starken Chemikalien und den Autoklaven nicht widerstehen, die in der Medizin benutzt. Ausgangsköche können entscheiden, einen Satz Knochenscheren für Aufgaben wie Schnitt durch die Brustbeine der Hühner zu halten, aber sie normalerweise benötigen nicht Knochensägen, weil ihr Fleisch passend vorher geschlachtet worden.