Was ist ein Laparoscopic Splenectomy?

Ein laparoscopic Splenectomy ist, Chirurgietechniken ein Betrieb, in dem die Milz using Schlüsselloch entfernt wird, oder ein laparoscopic. Die Milz ist ein Organ, das Teil des Immunsystems darstellt und ist auf der linken Seite des Körpers im oberen Abdomen. Während des laparoscopic Splenectomyverfahrens werden einigen kleinen Öffnungen das Abdomen eingeschnitten und Schläuche werden durch sie geführt. Chirurgische Instrumente und spezielle eine Betrachtungsvorrichtung, die einen Laparoscope genannt wird, werden in das Abdomen durch die Schläuche eingesetzt. Geführt durch Bilder des Betriebes, der auf einem Schirm angezeigt wird, vor dem Legen es in einen Beutel und der Extrahierung es durch eine der Öffnungen betreibt der Chirurg die chirurgischen Werkzeuge, um die Milz weg von umgebendem Gewebe, zu schneiden.

Das Vorbereiten für einen laparoscopic Splenectomy bezieht gewöhnlich mit ein, eine Reihe medizinische Überprüfungen, wie eine Strecke der Blutproben und einer Brustradiographie durchzumachen, um die Gesundheit des Herzens und der Lungen festzusetzen. Manchmal werden Schutzimpfungen in den Wochen vor dem Betrieb gegeben. Dieses hilft, das Risiko der Infektion zu verringern, die nach Abbau der Milz auftritt.

Es wird im Allgemeinen empfohlen, um oben rauchen zu geben, und bestimmte Drogen, einschließlich aspirin, müssen an den Tagen gestoppt werden, die zum Betrieb f5uhren. Keine Nahrung oder Getränk wird vom Mitternacht die Nacht vor Chirurgie erlaubt. Das laparoscopic Splenectomyverfahren kann einige Stunden nehmen, um durchzuführen und wird using ein allgemeines Betäubungsmittel durchgeführt, in dem der Patient schläft.

Sofort nach einem laparoscopic Splenectomy werden die Schmerz, die Medikation entlasten, gegeben, um jede mögliche Unannehmlichkeit zu verringern. Flüssigkeiten werden normalerweise durch einen Schlauch gegeben, der in eine Ader im Arm eingesetzt wird. Manchmal ist ein Schlauch durch die Nase in den Magen geführt worden, und dieser kann bleiben, an der richtigen Stelle weil der Magen vorübergehend nicht imstande ist, sich nach dem Betrieb zu leeren. Ungefähr sich zu bewegen ist normalerweise möglich, nach der Wiederherstellung genug, nach Hause bald zurückzugehen zum Getränk, Urin zu führen und. Weitere Wiederaufnahme findet gewöhnlich stufenweise in den nächsten Tagen, mit einzelnem Rat vom Chirurgen über statt, wenn fleißigere Tätigkeiten versucht werden sollten.

Die möglichen Komplikationen eines laparoscopic Splenectomy sind, selten aber können Infektion einschließen. Diese konnten, wo Öffnungen die Haut eingeschnitten wurden, innerhalb des Körpers im Platz auftreten, in dem die Milz entfernt wurde, oder eine weiterverbreitete Infektion könnte den vollständigen Körper mit einbeziehen. Es ist auch möglich, die Lungenflügelinfektionpneumonie oder die Bedingung zu entwickeln, die als Pancreatitis bekannt sind, in dem das Pankreas entflammt wird. Antibiotische Medikation wird im Allgemeinen benutzt, um jede bakterielle Infektion zu behandeln, die entstehen. Andere mögliche Komplikationen, die weitere Chirurgie erfordern konnten, bluten innerhalb des Abdomen und der Störung, Extrakosten oder zusätzliche Milz zu entfernen, die manchmal anwesend ist.