Was ist ein Lenok?

Ein lenok ist eine Art Fisch, der ein Teil der wilden Lachssorte ist. Diese Fische werden normalerweise in Asien gefunden, obwohl etwas lenoks in Russland auch gefunden werden können. Lenoks kann auch genannt werden Manchurianforelle, asiatische Forelle und gebürtige Lachse. Gewöhnlich können die Fische die gefundene Schwimmen sein, die aufwärts gerichtet ist, wo das Wasser kalt ist, in den verschiedenen Flüssen in Asien.

Ein lenok kann sich entwickeln ist 20 Zoll (50.8 cm). Es kann schwierig sein, ein lenok von anderen Fischen zu erkennen, da diese Fische die spitzen und runden Nasen haben. Viele von diesen haben auch Punkte, obwohl einige dieser Fische keine Markierungen haben. Gewicht-klug, kann ein lenok mehr als 33 Pfund (15 Kilogramm) wiegen.

Während der Glazial- Epoche waren lenoks in Korea landumschlossen, in dem sie jetzt am Ausfischen seltenes liegen. Innerhalb der neuen Jahre ist das lenok auf Koreas geschützte Sorteliste gesetzt worden. Infolgedessen müssen irgendwelche der Fische, die von den Fischern in Korea gefangen genommen werden, zurück in das wilde freigegeben werden. Lenok Fischereisaison innerhalb Koreas erstreckt sich von März bis November jedes Jahr.

Als Sportfisch sind lenoks nicht schwierig sich zu verfangen. Gewöhnlich jagen diese Fische für jeden möglichen Köder, der vor ihnen geworfen wird. Das härteste Teil über das Gefangennehmen eines lenok stellt fest, wann sie nicht mehr abwandern. Wegen der Tatsache, dass diese Fische jedes Jahr abwandern, genau festzulegen kann schwierig sein, wenn sie zu den Flusswassern zurückgehen.

Lenoks Zufuhr meistens auf Fliegen und anderen kleinen Insekten. Bei der Fischerei für Mandschuforelle, ist es am besten, Köder zu benutzen, der einer Fliege oder anderem kleinem Insekt ähnelt. Jedermann, das für Mandschuforelle innerhalb Koreas fischen möchte, muss mit koreanischen Behörden in Verbindung treten. Lenoks werden nicht in anderen Teilen der Welt gefährdet, obwohl eine zugelassene Fischkarte angefordert wird, um in jedem möglichem Wasser zu fischen.

Viele Leute genießen, für Mandschuforelle zu fischen, da diese Fische interessant, zu betrachten sind. Wenn nicht übermäßig groß, sind lenoks die meisten anderen Fische verschieden, die ein Teil der Lachssorte sind. Interessante Muster und Farben bilden diese Fischspaß für Leute, die Fliegenfischen genießen. In Korea werden viele verschiedenen Fischereiexpeditionen regelmäßig konstruiert, um laienhaften Fischern zu helfen, einen Blick der Mandschuforelle sich zu verfangen. Asiatische Forelle kann nicht im wilden in Nordamerika gefunden werden. Während einige Leute versuchen, diese Fische als Haustiere zu halten, überleben lenoks nicht normalerweise außerhalb ihres gebürtigen Hauses.

Behandlung wird geraten, bevor eine Person anfängt, alendronic Säure zu nehmen.