Was ist ein Makefile?

Makefiles sind eine Form der Konfigurationsakte, die durch lassen Dienstprogramm zwecks die Position der Quellakten kennzeichnen verwendet wird, die in einer Anwendung benutzt werden. Die Makefilehilfen, zum der Quellakten nicht nur zu lokalisieren, aber hilft auch, zu definieren, wie sie mit gegenseitig kompiliert und verbunden werden, um einem vollziehbaren Programm zu ermöglichen zu starten und zu arbeiten. Die Kreation eines Makefiles ist ein wesentlicher Prozess mit gerade ungefähr allen Arten Computerprogrammierung.

Weil der Makefile hilft, die Richtung und die Funktion der verschiedenen Programme zu definieren, ist es ein wesentlicher Bestandteil des Indexes, der ein Teil von allem bilden Gebrauchsprotokolle ist. Dienstprogramme bilden kann von einer programmierenanwendung zu anderen ein wenig schwanken. Jedoch ist es wichtig, das gerade über alles zu merken bildet Gebrauchsveränderungen trägt die gleichen grundlegenden Bestandteile, die gut in so betreffend Dienstprogramme, wie Unix gefunden werden.

Im Allgemeinen besteht der Makefile einige Linien des Textes, die eine Akte oder einen Satz Akten definieren. Jede der Definitionen der Akten bezieht, der beabsichtigten Funktion dieser Akte innerhalb des Betriebes des Programms mit ein. Z.B. werden Ausgabedateien in den Linien des Textes markiert, sodass die Abhängigkeit jener Akten auf Quellakten offensichtlich und logisch ist-. Jede Abhängigkeit, die in den Linien des Textes verzeichnet wird, umfaßt Teilmengen des Vorsprung eingedrückten Textes, die helfen, den Prozess von Ausgang zu Eingang zu definieren, und umgekehrt.

Der Verbrauch von bilden Dienstprogramm und die Kreation eines Makefiles lässt ihn verhältnismäßig die Schritte ausarbeiten, die in die großen und häufig ausführlichen Anwendungen mit einbezogen werden. Jedoch sollte es gemerkt werden, dass ein Makefile mit gerade ungefähr irgendeiner Art kompilierte Sprachanwendung eingesetzt werden kann. Wegen der Art des Aufbaus eines Makefiles, ist es verhältnismäßig einfach für einen Programmierer, zusätzliche Linien des Textes an den strategischen Punkten einzuspritzen, wenn eine Verbesserung zur Programmierung wünschenswert ist.

heilenden Zeitraums zu beachten fortfahren müssen.

Vorbereitung für Hauptchirurgie kann umfangreich auch sein. Der Patient muss normalerweise sich mit einem Chirurgen beraten, um das Verfahren, die Wiederaufnahmenzeit und über die wichtigen Fürsorgeanweisungen zu sprechen, und er oder sie müssen eine Reihe Tests durchmachen, um Eignung für Chirurgie zu bestätigen. In der emergency Chirurgie, in der solche langatmigen Vorbereitungen möglicherweise nicht eine Wahl sein können, müssen Chirurgen ihr bestes Urteil verwenden, um passende Entscheidungen für Patienten zu treffen, die in der kritischen Notwendigkeit der Chirurgie sind. Ein Patient mit Abdominal- Bluten z.B. kann möglicherweise nicht in der Lage sein, Zustimmungformen zu unterzeichnen oder die Unterlagen zu wiederholen, die auf der Chirurgie bezogen werden, die erforderlich sein würde, das Bluten zu stoppen.