Was ist ein Medizin-Haus?

Ein Medizinhaus ist eine zeremonielle Sauna, die durch etwas amerikanischen Ureinwohner und erste Nationkulturen verwendet wird. Es kann auch gekennzeichnet als eine Schweißhütte, Medizinhütte, Schweißhaus oder Schweiß. Es gibt gewöhnlich viel Ritual, das Medizinhaus umgebend.

Eine Medizinhütte kann eine Hütte, die einem Wigwam ähnlich sind, oder ein umfaßtes Loch im Boden sein. Sie wird durch die Steine erhitzt, die von einem externen Feuer genommen werden und in eine zentrale Grube im Medizinhaus gelegt sind. Es gibt gewöhnlich eine Person entweder innerhalb, oder außerhalb der Hütte verantwortlich für das Schützen der Zeremonie und das Sicherstellen von Etikette wird beobachtet. Diese Person kann verantwortlich für die Heizung der Steine auch sein, oder es kann eine zweite Person geben, die mit dieser Aufgabe aufgeladen wird.

In vielen Kulturen gibt es die frommen Rituale, die den Gebrauch des Medizinhauses, wie Trommeln, Gebete und Opfer mit einbeziehen. In einigen Fällen wird das Medizinhaus als Teil eines größeren Rituals benutzt. Zusätzlich zu den frommen Ritualen gibt es die Traditionen und Richtlinien der Etikette den Gebrauch der Medizinhütte umgebend. Viele Kulturen erfordern, dass es komplette Schwärzung innerhalb der Medizinhütte gibt.

Der Aufbau des Medizinhauses häufig hat Rituale außerdem verbunden. Z.B. kann er in der Ruhe oder zur Begleitung des zeremoniellen Trommelns errichtet werden. Die Platzierung und die Lagebestimmung der Medizinhütte ist häufig außerdem bedeutend; die Tür stellt gewöhnlich das Feuer gegenüber, und die hauptsächlichen Richtungen haben fromme Bedeutung in den meisten Ureinwohnerkulturen.

Die wichtigste Richtlinie der Etikette zum zu folgen, wenn, ein Medizinhaus zu verwenden, die Traditionen des Hüttenführers zu respektieren ist. Dankbarkeit zum Führer und andere Stützleute und zu anderen using die Hütte, ist auch extrem wichtig. Andere Richtlinien können, abhängig von den Traditionen des Stammes und von der Hütte selbst existieren. Z.B. können Nacktheit oder Mischgeschlechtsgebrauch des Medizinhauses verboten werden, und menstruierenfrauen können möglicherweise nicht erlaubt werden hereinzukommen. Bescheidenes Kleid, wie ein langer Rock für Frauen, wird häufig außerdem angefordert.

Die, die innen teilnehmen, schwitzt gewöhnlich einfache Kleidung der Abnutzung, wie Kurzschlüsse oder ein Kleid, in den natürlichen Fasern. Baumwolle ist ideal und synthetische Gewebe sind gefährlich, Innere zu tragen ein Schweißhaus, da sie an der Haut schmelzen und festhalten können. Ähnlich werden Metalljewelery und Kontaktlinsen nicht für Gebrauch in einer Medizinhütte empfohlen.

Es gibt die Risiken, die wenn man eine Medizinhütte zugehörig sind, verwendet, und infolgedessen, wird der meiste amerikanische Ureinwohner, den Traditionen Leute erfordern zu sein, richtig ausgebildet, bevor man gewährt wird, ein Schweißhaus laufen zu lassen. Um Probleme wie unsachgemäß vorbereitete Felsen, die explodieren können, und schlecht gelüftete Hütten zu vermeiden, sicherstellen ein Schweißhaus unter der Überwachung eines hochwertigen Hüttenführers nur zu benutzen. Vor der Teilnahme an einem Medizinhüttenritual es wird auch empfohlen, um mit einem Arzt zu überprüfen.