Was ist ein Rehabilitation-Krankenhaus?

Ein Rehabilitationkrankenhaus ist eine Anlage, die Sorgfalt für stabilisierte Patienten bereitstellt, die noch Anstaltspatientkrankenhauspflege benötigen. Anders als den Patienten im Standardkrankenhaus, benötigt der Patient, der zu einem Rehabilitation-Krankenhaus geschickt, zusätzliche Hilfe, von einer Verletzung zu erholen. Sie konnten körperliche, Beschäftigungs- oder Sprachetherapie erfordern, wie ihre Verletzungen verbessern, und sie konnten Sozialarbeitsunterstützung benötigen, festzustellen, wie man Leben lebt, sobald they’re freigab. Wie ein regelmäßiges Krankenhaus hat ein Rehabilitationkrankenhaus 24 StundenKrankenpflege, aber Patienten sind gewöhnlich physikalisch beständig.

Eine andere Definition des Rehabilitationkrankenhauses oder -anlage existiert und angewendet an denen t, die von Droge- oder Spiritusneigung erholen. Diese können medizinische Arbeitskräfte auf Personal haben, besonders wenn sie Detoxdienstleistungen anbieten, aber viele der Leute am diese Krankenhäuser don’t viel medizinische Behandlung nach Detox fordern. Sie können am Leben zweifellos in vollem Umfang teilnehmen und don’t neigen, Kopfendesorgfalt für die Majorität ihres Aufenthalts zu benötigen. Diese Krankenhäuser können auch genannt werden “rehab† oder Rehabilitation-Anlagen, da sie arbeiten, um die Einzelperson zu rehabilitieren, die Drogen oder Spiritus aufgeben möchte.

Es gibt viele Gründe, warum Leute die Services eines zutreffenden medizinischen Rehabilitationkrankenhauses benötigen konnten. Einige Verletzungen oder Krankheiten verursachen viel körperlichen Schaden, der Zeit nimmt zu wenden oder zu heilen. Leute, die Glieder verloren oder bedeutende traumatische Verletzung zur skelettartigen Struktur können benötigen Zeit, Funktion wiederzugewinnen hatten oder erlernen, wie man prothetische Glieder benutzt. Beim Bleiben im Rehabilitationkrankenhaus, sie körperliche Therapie und die Ausbildung haben, um zu erlernen, wie man zur vollsten Kapazität arbeitet und sie konnte auch raten vielleicht haben, zum den Verlust von Funktion they’ve zu beschäftigen angetroffen.

Eine andere Gruppe Patienten, die an einem Rehabilitationkrankenhaus bleiben müssen konnten, sind die mit Gehirnverletzung, die vom Anschlag, von der Ergreifung, von der Krankheit oder vom Unfall auftreten konnte. Geistesfunktion wiedergewinnend, können Sprachefähigkeit und Funktion aller betroffenen Körperteile Zeit nehmen. Sobald eine Person stabilisiert worden, wenn sie Verlust der wichtigen Funktion haben, vorgeschlagen Rehabilitation im Allgemeinen en.

Für die Familie von verletztem jemand, kann ein Rehabilitationkrankenhaus ein positiver Zwischenschritt sein, bevor ein Familienmitglied nach Hause zurückkommt. Die Anlage nicht nur anweist die Patienten und hilft, ihnen, Funktion wiederzugewinnen aber arbeitet auch mit der Familie, um festzustellen, was erforderlich ist, wenn der Patient befreit. Normalerweise benötigen Leute, die in diesen Krankenhäusern noch sind, viel Sorgfalt und obgleich Standardkrankenhäuser nicht für Kranken dieser Patienten genug halten, am Ort zu bleiben, Familien können überwältigt werden, wenn sie plötzlich rund um die Uhr zur Verfügung stellen müssen interessieren. Während jeder natürlich einen Patienten sehen möchte hervorzuquellen und nach Hause so bald wie möglich zurückgegangen und anböte, dass geduldige Rehabilitation eine sehr gute Lösung zuerst sein kann, damit er oder sie nach Hause mit der größten körperlichen und Geisteskapazität zurückkommen, die nach einer Verletzung möglich ist.