Was ist ein Reizmittel-Abführmittel?

Ein Reizmittelabführmittel ist eine Substanz, die einen Stuhlgang anregen und helfen soll, Verstopfung zu entlasten. In einigen Fällen jedoch werden diese Substanzen auch benutzt, um eine Person für Darmchirurgie vorzubereiten. Anders als eine anderen Arten Abführmittel, Reizmittelabführmittel don’t Arbeit durch die Formung eines umfangreicheren Schemels oder durch sie alleine erweichen. In den meisten Fällen erhöhen sie wirklich die Muskelkontraktionen, die für Haben eines Stuhlgangs lebenswichtig sind, und sie können Schemel außerdem erweichen. Tatsächlich produzieren viele Reizmittelabführmittel einen losen Schemel, der ähnlich ist, einer welcher Person überschreiten kann, wenn er Diarrhöe hat.

Es gibt viele Formen des Reizmittelabführmittels, das eine Person nehmen kann. Sie werden häufig in der Pille- oder Flüssigkeitform gefunden, aber können als Puder oder Suppositories auch gefunden werden. Eine Person, die ein Reizmittelabführmittel benötigt, kann ein über dem Kostenzähler, aber einen Doktor gewöhnlich kaufen kann diese Art der Medikation außerdem vorschreiben. In den meisten Fällen werden Reizmittelabführmittel bedeutet, zusammen mit einem vollen Glas Wasser genommen zu werden, und einige können wirkungsvoller sein, wenn sie auf einem leeren Magen genommen werden. In vielen Fällen wird eine Person geraten, Reizmittelabführmittel zu nehmen, nach rechts bevor man schlafen geht, da sie häufig einen Stuhlgang produzieren, einmal, das eine Person morgens aufsteht; einige können eine kürzere oder längere Zeit nehmen zu fungieren, jedoch.

In den meisten Fällen werden Leuten von der Anwendung der Reizmittelabführmittel für mehr als einige Tage zu einer Woche, ausgenommen abgeraten, wenn ein Doktor längeren Verbrauch empfiehlt. Ebenso werden Einzelpersonen gewöhnlich gegen die Überschreitung der empfohlenen Dosierung gewarnt, die auf im Freiverkehr gehandelten Medikationen oder dem Verordnungaufkleber verzeichnet wird. Die Überschreitung der empfohlenen Dosierung kann schädliches für den Körper prüfen. Zusätzlich warnen Doktoren gewöhnlich gegen die Anwendung der Reizmittelabführmittel als Gewichtverlustmittel. Dieses kann zu Abhängigkeit und andere nachteilige gesundheitliche Auswirkungen führen.

Ein Reizmittelabführmittel zu nehmen ist normalerweise eine effektive Art, einen Stuhlgang zu produzieren. Leider jedoch ist diese Art des Abführmittels mit einer Strecke der Nebenwirkungen verbunden. Z.B. kann eine Person, die auf einem Reizmittelabführmittel ist, das unbequemes Mageneinzwängen, -übelkeit und -diarrhöe erfahren; einige Leute können sogar sich erbrechen, während sie diese Art des Abführmittels nehmen. Es ist auch möglich, dass eine Person ernstere Nebenwirkungen während auf dieser Art des Abführmittels, einschließlich die Schmerz, die blutigen Schemel und Übelkeit erfährt. Wenn eine Person solche Symptome merkt, wird er normalerweise geraten, einen Doktor sofort anzurufen.