Was ist ein Septoplasty?

Septoplasty ist ein chirurgisches Verfahren, das hilft, eine gekrümmte Scheidewand auszurichten. Die Scheidewand, die der knöcherne Teil ist, der die zwei Nasenlöcher trennt, kann an einer Art Missbildung des Knorpels und des Knochens selbst gekrümmtes liegen. Diese Bedingung beeinflußt nachteilig die Fähigkeit, durch die Nase zu atmen. Ein einfaches nasales septoplasty kann den Knochen geraderichten und den Knorpel reparieren und einen normalen Fluss der Luft durch die Nasenlöcher erlauben.

Abhängig von der Schwierigkeit der Missbildung, kann der Winkel der Scheidewand die Atmung verursachen, durch eine oder beide Nasenlöcher, zum schwierig zu sein. In den meisten Fällen wird die Abweichung der Scheidewand mehr oder weniger nasaler Raum des Blockes einer beim Haben wenig zu keinem Effekt auf die Funktion des anderen Nasenloches. Jedoch kann sogar Blockierung in einem Nasenloch zu verschiedene Arten der Kurveprobleme, einschließlich die Entwicklung von Kurvekopfschmerzen führen. Die septoplasty Hilfen, zum dieser Situation zu beheben und erlaubt dem Patienten, ohne die konstante Unannehmlichkeit zu leben, die durch diese Bedingung verursacht wird.

Ein grundlegendes septoplasty bezieht die Verwaltung der lokalen oder allgemeinen Anästhesie mit ein, um den Patienten am Erfahren von Schmerz während des chirurgischen Verfahrens zu hindern. Der Chirurg arbeitet durch die Nasenlöcher selbst und normalerweise anfängt, indem er einen kleinen Schnitt in der Scheidewand bildet, die es möglich, auf den Knorpel zurückzugreifen und die Reparaturen anzufangen macht. Sorgfalt wird angewendet, um überschüssigen Knochen und Knorpel Zuwachs- zu entfernen, bis die Scheidewand festgestellt ist, richtig ausgerichtet zu werden. Als der letzte Schritt im Prozess, wird die reparierte Scheidewand using Schläuche und normalerweise eine Schiene einer Art stabilisiert. Der Schnitt wird schloß genäht, und die Nase wird in der hellen Gaze verbunden.

Die ersten Tage nach einem septoplasty können extrem unbequem sein. Viel Schwellen und das Quetschen ist sehr normal. Die Gaze muss, als Muss häufig geändert werden jede mögliche Verpackung, die in der Nase während des stärkenden Zeitraums anwesend sein kann. Nach ein paar Tagen fängt das Schwellen an, nachzulassen und die Sickerung des Bluts fängt auch an zu verlangsamen. Bis zum dem dritten oder vierten Tag ist es häufig möglich, die Gaze und jede mögliche Verpackung zu entfernen.

Unter diesen Umständen kann eine salzige Lösung ausgeübt werden und es möglich machen, die Rate des Erfolgs vom septoplasty festzustellen. Ideal ist der Patient jetzt in der Lage, durch beide Nasenlöcher mit wenig zu keiner Bedrängnis zu atmen. Innerhalb zwei Wochen der Chirurgie, sollten alles Schwellen und das Quetschen gegangen werden, der vollständig geheilte worden Schnitt, und der Patient sollte in der Lage sein, die Nase ohne irgendwelche Probleme überhaupt zu atmen und durchzubrennen.

Während septoplasty Wiederaufnahme unbequem sein kann, neigen Patienten, zu berichten dass die Unannehmlichkeit für die einige Tage, nachdem die Chirurgie weniger quälend als die Kopfschmerzen und die allgemeine Richtung von Stuffiness ist, der mit Scheidewandabweichung allgemein ist. Während das Heilen fortfährt, beachtet der Patient ein zunehmenfehlen Kopfschmerzen und Ansammlung. Die Fähigkeit, konstante Kurveprobleme der Erfahrung normalerweise und zu atmen mehr als gleichen die Schmerz des Wiederaufnahmenzeitraums aus.