Was ist ein Septostomy?

Septostomy ist ein Ausdruck, der einige medizinische Verfahren beschreibt. Am allgemeinsten bezieht sich es auf ein Katheterismusverfahren, das auf dem Herzen in den sehr jungen Kindern erfolgt ist, häufig no more als einige Tage alt, die ausreichendes oxydiertes Blut-Versorgungsmaterial nicht an den Körper gelangen. Es kann auch genannt werden einen septostomy Ballon und entwickelte sich in den sechziger Jahren. Eine andere Form dieses Verfahrens ist in den Fällen Doppel--zu-Doppeltransfusion erfolgt und wird in utero durchgeführt.

Chirurgen oder Kathedrale-Laborfachleute in der Kardiologie können sich entscheiden, eine Kommunikation zwischen den Atrien oder den Räumen des Oberleders zwei des Herzens zu verursachen. Wenn Babys geboren sind, haben sie, was ein Foramenovale oder -öffnung zwischen diesen Räumen genannt wird und dieses für die Verbreiterung mit einem Ballon gezielt werden kann. Wechselnd wenn das Kind einen kleinen das Atrium betreffenden Sippendefekt anderwohin (ASD) hat, konnten Doktoren den Defekt verbreitern. Verbreiterndes dieses wird normalerweise durch Katheterismus erzielt, und wenn der Bereich erreicht wird, wird ein Ballon aufgeblasen, um die Öffnung zu vergrößern. In den seltenen Fällen ist Ballonvergrößerung nicht ausreichend und Chirurgie ist erforderlich, die Verbreiterung zu verursachen.

Das Ziel von septostomy ist, Kommunikation zwischen dem rechten und linken Atrium zu erhöhen. Das Handeln dies lässt oxydiertes Blut zum Atrium zurückstellen, das dem Körper Blut schickt. It’s, das in den Defekten besonders nützlich ist, mögen Umstellung der großen Arterien, (TGA) in denen die großen Arterien (Lungenventil und Aorta) zu den falschen Atrien angebracht werden. Oxydiertes Blut an das rechte Atrium zu gelangen ist lebenswichtig, da das rechte Atrium falsch zur Aorta angebracht wird, die Blut zum Körper zur Verfügung stellt. Dieses, das zurückstellt, hebt Niveaus des Sauerstoffes im rechten Atrium, indem es Blut zwischen die Atrien mischen lässt.

In fast allen Fällen septostomy nicht ist eine dauerhafte Verlegenheit für eine Situation, in der die heart’s Defekte Sauerstoffentzug verursachen. Es ist, was als Palliation oder Palliativ bekannt, bedeutet, eine wenig Zeit abzuwarten, bevor zutreffende korrektive Chirurgie durchgeführt wird. It’s nicht immer anwendbar, wenn er verschiedene Arten des Herzens behandelt, defects und konnte für die am meisten betrachtet werden, die Cyanosis oder unzulängliche Fähigkeit verursachen, Sauerstoff zum Körper zu transportieren. Sogar in den Bedingungen TGA, Doktoren mögen konnte sofort fortfahren, zu reparieren, anstatt, die Zeit zu nehmen, einen Linderungsschritt zuerst zu tun. Wenn septostomy betrachtet sein, wenn reale Reparatur aufgenommen wird, kann Chirurgie erforderlich sein, das erweiterte ASD oder Foramen ovale zu schließen.

Eine wechselnde Definition von septostomy ist ein in utero durchgeführtes Verfahren, wenn Doppel--zu-Doppeltransfusion mit dem Ergebnis des niedrigen Nachwassers für einen Zwilling ist. Die Schaffung eines Lochs zwischen amniotic Beuteln kann mehr Flüssigkeit verursachen dem beraubten Zwilling, die zurückstellt. In diesem Verfahren ist das Ziel das selbe: zu eine Kommunikation verursachen, um Flüssigkeit mit grösserer Mühelosigkeit hin und her überschreiten zu lassen.