Was ist ein Stützungskonsortium?

Ein Stützungskonsortium ist eine Organisation, die helfendem Leuteabkommen mit einem bestimmten Problem eingeweiht wird. Hilfenleute der Stützungskonsortien gewöhnlich beschäftigen Krankheit, Arbeitsplatzverlust und Neigung. Es gibt auch Gruppen, die Leuten helfen, ein gemeinsames Ziel zu erreichen, wie eine Gruppe der Verfasser. Stützungskonsortien werden gewöhnlich durch Freiwilliger und Treffen persönlich laufen gelassen. Es gibt auch die virtuellen Stützungskonsortien, die auf dem Internet vorhanden sind, aber traditionsgemäß, treffen sich Stützungskonsortien in den kleinen Gruppeneinstellungen.

Es gibt einige Arten vorhandene Stützungskonsortien. Die Leute, die eine Gruppe bilden, handhabten AutonomieStützungskonsortien, sind alle Leute, die unter der gleichen Bedingung, wie Krebs, Trauerfall oder Korpulenz leiden. Es gibt gewöhnlich keine Gebühr, zum sich dieser Lernabschnitte zu sorgen.

Berufs- bearbeitete Stützungskonsortien sind Gruppen von Personen mit einem allgemeinen Zustand, die sich zusammen unter der Richtung eines Fachmannes treffen, der wenn sie, wie ein Sozialarbeiter, ein Klerusmitglied oder ein Psychologe ausgebildet wird, raten. Der Fachmann führt das Gespräch und hält Diskussion auf Schiene; jedoch gibt es reichliche Zeit, damit die Teilnehmer außerdem sprechen. Krankenhäuser, Droge-Rehabilitationszentren und andere Anstalten sind die typischen Häuser der Berufs- bearbeiteten Stützungskonsortien. Es gibt manchmal eine Gebühr für diese Sitzungen.

Es gibt die Herausforderungen, die mit der Teilnahme an einem Stützungskonsortium verbunden sind. Abhängig von dem Bereich und der Bedingung kann es schwierig sein, eine verwendbare Gruppe zu finden. In den Fällen wo die Bedingung verhältnismäßig selten ist, lebt die Person in einer kleinen Gemeinschaft, oder die Bedingung ist eine, die einfachen Spielraum ausschließt, ein on-line-Stützungskonsortium kann die beste Wahl treffen.

Während traditionelle Stützungskonsortien Jahre der Forschung haben, zum ihres Wertes zu unterstützen, bedeutet die relative Neuheit der on-line-Stützungskonsortien, dass es nicht völlig ob verstanden wird, oder in welchem Ausmass, diese Gruppen Wert zu den Teilnehmern zur Verfügung stellen. Das unglückliche Problem mit on-line-Gruppen ist dort ist keine reale Weise, die Geschichte von jeder zu überprüfen, das teilnimmt. Dieses kann ein Drehbuch verursachen, in dem suchende Aufmerksamkeit der Leute Zeit auf diesen Stützaufstellungsorten verbringen kann, die Geschichten fabrizieren und das Vertrauen der Gemeinschaft herunterreißen. Viele glauben, dass Stützungskonsortien, die sich persönlich treffen, den meisten Nutzen liefern.

Das Finden des rechten Stützungskonsortiums kann einige Versuche nehmen. Während Doktoren, Ratgeber und Freunde eine Gruppe empfehlen können schließlich muss die Person, die teilnimmt, in der Gruppe und mit den Leuten bequem sich fühlen, die teilnehmen. Es kann verlockend sein, sich das Stützungskonsortium zu sorgen, das sich höchstens bequeme Zeit oder am nähsten zu Ihrem Haus trifft, aber die Leute, die bilden, das Stützungskonsortium und ihre Haltung spielen eine grosse Rolle in der Stützungskonsortiumerfahrung. Wenn Sie nicht mit der ersten Gruppe sich wohlfühlen, die Sie sich sorgen, andere versuchen, bis Sie ein finden, das Ihnen erlaubt, zu Hause zu glauben.