Was ist ein Stützverband?

Ein Stützverband ist- eine Form des Verbandes, der das Heilen der verletzten Muskeln und der Knochen unterstützt, langsam dem Bluten einer Wunde hilft oder Unterstützung, um Verletzungen am Auftreten zu verhindern gewährt. Es gibt viele verschiedenen Arten unterstützende Verbände, einschließlich viele Arten Druck oder Druckverbände, gewöhnlich gebildet von den Materialien wie Tuch oder Gummiband. Die Art, die benutzt werden sollte, unterscheidet sich gegründet auf der Situation und auf dem verfolgten Ziel der Behandlung.

Vielleicht ist- der allgemeinste Stützverband der Druckverband. Dieses kann in eine Gummiband- oder Tuchform kommen. Der elastische Verband wird von einem stretchable Gewebe hergestellt, das mehrfache Zeiten um ein Körperteil eingewickelt wird und mit Metallclips gesichert werden kann. Er ist auf den Verbindungen, besonders Knie, Knöchel und Handgelenke allgemein verwendet. Elastische Verbände können benutzt werden, um die Durchblutung zu einem verletzten Bereich einzuschränken. Er kann auf anderen Bereichen des Körpers auch verwendet werden, um eine Schiene zu sichern.

TuchDruckverbände sind häufig benutzt, Unterstützung gegen Verletzungen verschiedenen Körperteilen bei der Teilnahme anzubieten, am Sport oder an zu trainieren. Diese unterstützenden Verbände können helfen, Schaden und Verletzung des Bereichs zu verhindern, in dem sie angewandt ist. Viele Athleten benutzen Tuchverbände, um, die wie die Verbindungen, vor Konkurrenzen geschädigt zu werden Bereiche, höchstwahrscheinlich abzudecken.

Ein Bindeverband ist eine andere Form des Stützverbandes, der Ähnliches dem eines elastischen Verbandes bearbeitet. Er kann eingewickelt werden mehrfache Zeiten um einen Bereich des Körpers und wird leicht gesichert, da er an sich haftet, ohne an anderen Oberflächen festzuhalten. Das Material ist im Allgemeinen Leichtgewichtler und passt gewöhnlich sich gut an verschiedene Körperteile an. Diese Art des Verbandes wird im Allgemeinen benutzt, um Nadeln IV, Gaze und andere medizinische Bedarfe zu halten, die auf dem Körper in place sind.

Druckverbände sind eine Form der Stützverbände, die Unterstützung in der Verringerung der Menge des Blutverlustes gewähren können verursacht durch eine Verletzung. In den Extremfällen ist ein Druckverband gewöhnlich angewandte Übergaze, zwecks den Extradruck anzuwenden und hilft, Durchblutung von einer Wunde zu stoppen. Kleine anhaftende Verbände können auch gelten als Druckverbände, da sie helfen, das Bluten der kleinen Schnitte und der Abnutzungen zu stoppen. Sie treten auch als ein steriler Verband auf, um den Bereich frei zu halten von den Mikroben und von der Infektion.

Neue Verletzungen und Wunden sollte ein Stützverband sofort beantragt werden, um weiteren Schaden, Bluten und Schwellen zu verhindern. Vorsicht sollte verwendet werden, wenn, der rechten Art des Verbandes, um zu verwenden und sie vorzuwählen wichtig ist sicherzustellen, einen sterilen Verband auf irgendwelche zu setzen geöffnete Wunde. Ein Verband sollte ärztliches behandlung nicht ersetzen, aber bietet eher Unterstützung dem betroffenen Bereich an, bis die verletzte Person gesehen von einem Doktor kann.

Erste-Hilfe-Ausrüstungen bestehen gewöhnlich aus einer Vielzahl der unterstützenden Verbände. Diese können allgemeine Formen des elastischen Verbandes, der anhaftenden Verbände, der Gaze und der Druckverbände einschließen. Andere medizinische Bedarfe, wie Verbandklebeband, Scheren und Klipps kommen in viele Installationssätze zu helfen, den Verband an der richtigen Stelle anzuwenden und zu sichern.