Was ist ein Thyroplasty?

Ein thyroplasty ist eine Chirurgie, die entworfen, um geschwächte vernehmbare Schnüre zu adressieren. In der Chirurgie ändert der Doktor die Länge oder die Position der vernehmbaren Schnüre, um sie stärker zu bilden. Diese Chirurgie kann durchgeführt werden, um Sprachstörungen zu beheben und Punkte wie Husten oder Erdrosseln beim Schlucken anzusprechen, das resultierend aus der Schwächung in den vernehmbaren Schnüren entstehen kann. Ein Ohr, eine Nase und ein Kehlechirurg beschlossen normalerweise, um das Verfahren durchzuführen.

Wenn die vernehmbaren Schnüre schwach werden, kann die Stimme rauchig und betont werden. Zu sprechen ist schwierig, und der Patient kann mit dem Ton seiner oder Stimme unbequem fühlen. Zusätzlich kann es für Leute hart sein, den Patienten zu hören oder zu verstehen. Die Schwächung kann Probleme mit dem Essen oder dem Trinken auch verursachen, das zu Unterernährung oder unbeabsichtigten Gewichtverlust führen kann.

In einem thyroplasty Verfahren gelegt der Patient normalerweise unter Beruhigung und gegeben ein lokales Betäubungsmittel. Der Chirurg lässt einen kleinen Schnitt im Ansatz auf die vernehmbaren Schnüre zurückgreifen. Nach dem Vornehmen von Justagen und einen Keil vielleicht einpflanzen, um die vernehmbaren Schnüre zu verstärken, kann der Chirurg den Patienten bitten zu sprechen. Dieses erlaubt dem Chirurgen, den Erfolg des Verfahrens sofort zu beurteilen, und alle erforderlichen Justagen vorzunehmen. Das Verfahren kann eine bis zwei Stunden in der Gesamtmenge nehmen.

Nach dem thyroplasty Verfahren ist der Schnitt geschlossen, und der Patient genommen zur Wiederaufnahme zum Rest. Patienten geraten normalerweise, das Belasten ihrer Stimmen während der Wiederaufnahme zu nehmen und können diätetische Empfehlungen gegeben werden. Bis der Schnitt heilt und die Heftungen entfernt, muss der Patient achtgeben, dass den chirurgischen Aufstellungsort trocken hält. Antibiotika auch vorgeschrieben gewöhnlich als prophylactikes n, um Infektion zu verhindern.

Sobald der Aufstellungsort völlig geheilt, sollte der Patient in der Lage sein, sie oder seine Stimme normalerweise zu verwenden. Wenn Probleme nach dem thyroplasty weiter bestehen, kann zusätzliche Auswertung erforderlich sein, zu erlernen mehr über, warum der Patient Spracheprobleme macht. Sie kann auch helfen, mit einem Sprachepathologen zu arbeiten, der dem Patienten mit dem Sprechen und dem Schlucken helfen kann.

Wenn man einen Chirurgen vorwählt, mit für einem thyroplasty zu arbeiten, ist es ratsam, die Aufzeichnung des Chirurgen oben zu schauen, und den Chirurgen nach seiner oder Erfahrung zu fragen. Ein kompetenter Chirurg ist glücklich, mit Patienten über, wieviele Operationen zu sprechen sie oder er durchgeführt und welche ein bisschen Resultatspatienten erfahren. Der Chirurg sollte mögliche Risiken auch völlig bekanntmachen, damit der Patient eine informierte Entscheidung über die Chirurgie treffen kann.