Was ist ein Unterarm-Band?

Ein Unterarmband ist eine Art orthotic Vorrichtung benutzt, um zu helfen, die Symptome abzuschwächen, die mit Tenniswinkelstück, Sehnenentzündung und anderen ähnlichen Bedingungen verbunden sind. Ein tragend, erleichtert gewöhnlich Belastung auf Ligamenten, Sehnen und Muskeln zwischen dem Handgelenk und dem Winkelstück und kann die Schmerz verhindern und wegen des Schwellens beschädigen und überbeanspruchen. Die allgemeinste Art des Unterarmbandes ist einfach ein aufgefülltes Nylon oder ein Neoprene® Bügel mit einem Velcro® Gurt.

Im Allgemeinen ist Gebrauch eines Unterarmbandes eine Initiale, konservativer Schritt in der Behandlung der Unterarmschmerz. Diese Schmerz werden allgemein als seiend symptomatisch von Sehne-in Verbindung stehenden Bedingungen wie Tenniswinkelstück, alias seitlichem Epicondylitis bestimmt. Solche Verletzungen werden durch Steifheit und die Schmerz im Winkelstück und auf unten dem Handgelenk, beide im Ruhezustand gekennzeichnet und verbittert während bestimmter Bewegungen.

Tenniswinkelstück, als sein Name deutet an, ist ein allgemeiner Zustand unter Spielern des Spiels wegen der bestimmten biomechanischen Drücke, die in einem Tennisschwingen zugehörig sind. Es wird kaum auf diese Gruppe jedoch begrenzt und kann als sich wiederholende Druckverletzung unter einer großen Vielfalt der Leute auftreten, die viel Arbeit mit ihren Armen erledigen. Während Tenniswinkelstück der Name ist, der zu den Schmerz auf der Außenseite des Winkelstücks gegeben wird, gekennzeichnet die Schmerz auf dem Innere als Winkelstück des Golfspielers, das anders ein ähnlicher Zustand ist. Jede Verletzung kann auch sich erweitern ein eindeutiges einzelnes Trauma, weiterverfolgend, obwohl diese weniger allgemein ist.

Der normale vorschreibende Gebrauch eines Unterarmbandes fordert das Tragen es während der Aufweckenstunden während eines Zeitraums einiger Wochen. Dieses wird mit regelmäßiger Zuckerglasur, einer bewussten Bemühung, den afflicted Arm so viel wie möglich stillzustehen und regelmäßigen Dosen der schmerzlindernden Mittel und der entzündungshemmenden Drogen verbunden. Konkurrenzfähigere Behandlungen umfassen Ultraschall- und Kortisoneinspritzungen. Nur in den strengen Fällen ist die Chirurgie, die benötigt wird, um Schaden zu reparieren.

Begrenzungen eines Unterarmbandes schmerzen, indem sie lokalisieren und zusammendrücken verletzte Sehnen im Winkelstück, und einschränken ihre Bewegung. Dieses gibt dem schädigenden Gewebe eine Wahrscheinlichkeit der Reihe nach, sich ohne das Risiko der konstanten Re-verletzung zu reparieren. Das Band wird richtig ein kurzer Abstand unterhalb der tatsächlichen Quelle der Schmerz im Arm und nicht direkt über ihm getragen. Körperliche Therapie wird normalerweise empfohlen, um zu helfen, den Winkelstückbereich zu verstärken, nachdem sie beurteilt ist, genug geheilt zu sein.

Obwohl grundlegende Unterarmbügel wenig mehr als aufgefüllte Velcro® Bänder sind, gibt es addierte Eigenschaften, dass teurere Modelle haben können. Diese schließen Geleinsätze, die erhitzt oder gefroren sein können, beim Heilen zu helfen, und pneumatische Blasen, die aufgeblasen werden können, um Kompression zu erhöhen, unter anderem mit ein. Diese sind zweifellos Luxuxwahlen, jedoch, und schließlich nicht erfordert, damit ein Unterarmband wirkungsvoll ist, wenn es richtig getragen wird.