Was ist ein Uvulectomy?

Wenn er die Kehle mit dem Mund betrachtet, der geöffnet ist, kann eine Person ein kleines hängendes Stück des Gewebes beachten zurück gelegen um das Mittel des Munds. Dieses ist der Uvula und wenn eine Person Geräusche bildet oder sogar stark genug atmet, kann das Gewebe in Antwort beeinflussen oder vibrieren. Den Uvula entfernend, benannt uvulectomy und dieses Verfahren kann auf zwei Arten angesehen werden. Als Teil der westlichen Medizin, zum von Bedingungen zu adressieren schnarchen mögen, kann es gelten als eine medizinisch annehmbare Behandlung, aber als Teil der traditionellen Medizin, zum von Krankheiten wie wunde Kehle zu kurieren, gilt es als extrem gefährlich.

Unter den meisten Umständen in der westlichen Medizin angesehen das uvulectomy wie mögliche Mittel der Verminderung der schnarchenden Probleme oder des Beseitigens der mit.einbeziehenden Ausgaben, Schlaf Apnea $. Um mögliche Erschütterung in der Kehle zu verringern, manchmal entfernt Mandeln, Polypen und Uvula. Während einige Leute über Erfolg mit uvulectomy berichten, finden andere nicht die komplette Heilung, die sie benötigen. Die Meinung einiger respektierter Fachärzte für Hals- und Ohrenleiden zu erhalten ist ratsam. Es sollte gemerkt werden, dass viele Mal diese Behandlung als wahlweise freigestellt gilt, und nicht durch Versicherungsgesellschaften folglich abgedeckt werden.

Das grundlegende Verfahren benutzt Medikation numb die Rückseite der Kehle und häufig benutzt ein Ausschnittwerkzeug, das versiegelt oder cauterizes die Wunden beim Schnitt. Es sei denn Leute andere Verfahren haben, die mit uvulectomy erfolgt, sind sie völlig bewusst. Chirurgie kann in einem doctor’s Büro erfolgt werden und Leute konnten innerhalb einer Stunde nach diesem kleinen Betrieb Haupt sein.

Es dauert ungefähr zwei Wochen, um völlig zu heilen, und Nahrungsmitteleinlaß kann nach Art oder Temperatur während der ersten Tage eingeschränkt werden. Uvulectomy kann eine erheblich wunde Kehle ergeben, und manchmal essend oder sprechend ist zuerst ein wenig unterschiedlich. Diese Empfindungen neigen, wegzugehen. Innerhalb einiger Wochen it’s ziemlich einfach, zu erklären, wie wirkungsvoll die Chirurgie gewesen, wenn sie das Gesamtschnarchen verringerte. Wirksamkeit der Chirurgie neigt, ein Urteil zu sein, das von stillen Gesellschaftern gebildet.

Wenn in der westlichen Medizin, ist eine vielleicht wirkungsvolle Behandlung für das Schnarchen, in anderen Teilen der Welt, es kann als Teil der traditionellen Medizin beschäftigt werden uvulectomy. Es gibt freie Unterschiede. Traditionelle medizinische Praxis neigt, steril nicht zu sein, können sie im Ritual basieren, und sie geprüft weniger Erfolgsrate. Insbesondere gibt es große Sorge über diese Chirurgie, wenn es geübt, um wunde Kehle zu behandeln, weil wunde Kehle bakterielle Infektion abstammen kann. Der Schnitt ohne Form von Cautery macht es absolut möglich, damit massiver Sepsis schnell auftritt und kann tödliches prüfen.

Zusätzliches Interesse existiert, wenn uvulectomy, ist gedachtes nicht notwendiges. Es könnte für Bedingungen vorgeschrieben sein, die keinen Anschluss zur Kehle oder zur Nase haben. Selbst wenn diese Operationen don’t Resultat in der Infektion oder in der Krankheit, westliche Medizin schief ihnen betrachtet, wie nicht notwendig. Einerseits gibt es einiges, das glauben, dass Uvulaabbau für das Schnarchen auch verhältnismäßig nicht notwendig ist, es sei denn medizinische Probleme aus ihm resultieren.