Was ist ein Wasserstoff-Analysator?

Viele Industrien müssen Spezialwerkzeuge benutzen, um die spezifischen Mengen der Materialien zu messen, die in den Metallen gefunden werden, die, sie in ihrem Geschäft benutzen. Ein Gas, das in den verschiedenen Arten des Stahls und der Legierungen gemessen werden muss, die im Aufbau benutzt werden, ist Wasserstoff. In diesem Fall ist das Werkzeug für den Job ein Wasserstoffanalysator. Dieses ist ein spezifisches Werkzeug, das benutzt wird, um den Wasserstoffinhalt der Metalle zu messen und es kann in der Korrosionsüberwachung nützlich auch sein. Die meisten verarbeitendeen Fertigungsindustrien verwenden dieses Werkzeug in gewisser Weise, besonders wenn sie in das Feld von Metallbearbeitung miteinbezogen werden.

Korrosionsüberwachung ist einer der wichtigsten Zwecke für einen Wasserstoffanalysator. Wenn verschiedene Arten der Metalle den Elementen ausgesetzt werden, kann Korrosion auftreten; diese kann eine Gefahr an dem Arbeitsplatz werden. Using einen Wasserstoffanalysator, ein Auge auf den Korrosionsniveaus der Maschinerie kann zu halten sicherstellen, dass die Sicherheit der Angestellter und sie das Leben der verschiedenen Maschinen ausdehnen kann, die in einer Lagerumwelt benutzt werden. Ein Analysator ist kleinen Unkosten, die wiederholt verwendet werden können, um Firmen außer Geld langfristig zu helfen. Verglichen mit den Kosten Ausrüstung, Lohn verletzte Arbeitskräfte ersetzen, oder Extraschweißen tun und Metallarbeits, des Müssens er ist ein Geldretter.

Rost ist die allgemeinste Art der Korrosion, der Leute mit vertraut sind. Wenn eine Maschine Rostanhäufung überall auf seinen Metalteilen erhält, kann es eine Gefahr werden. Ein rostiges Stück Maschinerie arbeitet nicht richtig, und es kann eine Gefahr zu seinen Benutzern sein. Using Wasserstoff kann ein Analysator Messwerte über die Gase in der Umwelt einer Maschine und ihre Effekte auf dem Metall zur Verfügung stellen und Maschinenqualitätskontrolleuren erlauben, zu wissen, wenn Rost wahrscheinlich ist aufzutreten, damit sie die Wahrscheinlichkeit haben, sie zu verhindern. Er hilft ihnen auch, um zu wissen, wo man die Maschinerie für den besten Schutz gegen Korrosion speichert.

Wasserstoffanalysatoren sind häufig Teil eines Werkzeugs, das sie mit anderen Sensoren kombiniert. Dieses kann es einfacher bilden, mehr als ein Element mit der gleichen Maschine aufzuspüren. Häufig wird ein Wasserstoffanalysator mit einem Sauerstoff-Sensor, z.B. kombiniert. Nach der Berücksichtigung seiner Überwachungnotwendigkeiten, sollte eine Firma nach dem passenden Kombinationswerkzeug suchen.

t so saugfähig wie einige andere Wundbehandlungen ist, obgleich Hydrogel annehmbar Absorptionsmittel für milde exsudative Wunden ist-.