Was ist ein entfernbares teilweises Gebiss?

Ein entfernbares teilweises Gebiss ist ein Satz falschen oder Wiedereinbauzähne. Gebisse entweder hergestellt in einem kompletten Satz oder in einem teilweisen Satz, abhängig von der Menge der Zähne ge, die ersetzt werden müssen. Wenn alle Zähne in person’s Notwendigkeitswiedereinbau mouth, angefordert ein Satz komplette Gebisse t. Wenn eine Person einige ursprüngliche Zähne hat, die nicht Wiedereinbau benötigen, hergestellt ein teilweiser Satz Gebisse er, um um die vorhandenen Zähne zu passen.

Während der Name vorschlägt, sind entfernbare teilweise Gebisse nicht dauerhaft angewandt und in der Lage sind, vom Träger entfernt zu werden. Dieses erlaubt, dass das Gebiss für Reinigung und Wartung entfernt. Ein entfernbares teilweises Gebiss besteht im Allgemeinen aus den Plastik-, des Acryls oder des Porzellansprothetischen Zähnen, die zu einer Gummi-farbigen Unterseite angebracht, die von einem harten Plastik oder von einer flexiblen Nylonart Material gebildet.

Entfernbare teilweise Gebisse können zu den Zähnen in einigen unterschiedlichen Arten, abhängig von den spezifischen Anforderungen des Trägers angebracht werden. Die erste Art bekannt häufig als temporäres oder der Behandlung teilweises Gebiss oder mündlich als Flipper. Ein temporäres entfernbares teilweises Gebiss besteht gewöhnlich weg von den prothetischen Zähnen, die zu einer Plastik- oder Acrylunterseite angebracht. Das Gebiss kann zu den Zähnen mit Metallklemmplatten angebracht werden, oder die Unterseite kann entworfen werden und geformt werden, um das Gebiss in place zu halten.

Flipper sind gewöhnlich die ökonomischste zahnmedizinische Prothese und bestimmt nicht für langfristigen Gebrauch. Sie sind als temporäre Mittel des Erhalts des Mundaussehens des Trägers häufig benutzt, während eine länger anhaltendere Gebissalternative hergestellt ist. Jedoch benutzen viele Patienten einen Flipper während eines ausgedehnten Zeitabschnitts, ohne eine teurere Alternative zu benötigen oder zu wünschen.

Eine zweite Art entfernbares teilweises Gebiss konstruiert um einen Formmetallrahmen und genannt häufig ein Formmetall entfernbares teilweises Gebiss. Diese Arten der Gebisse entworfen, um für den Träger als ein Flipperentwurf länger anhaltender und bequemer zu sein. Die Zähne angebracht zu einer Gummi-farbigen Acrylunterseite - und angeschlossen durch einen Metallrahmen e, der spezifisch geformt, um jeden Patienten zu passen.

Die meisten geworfene Metallentfernbare teilweise Gebisse entworfen, damit der Rahmen nicht viel Kontakt mit den Gummis erbt. Dieses verhindert, dass wunde mündlichpunkte reiben und das zu reiben ist mit dem Flipperentwurf alltäglich. Ein Formmetallentfernbares teilweises Gebiss kann mit den Metallhaken angebracht werden, die zu vorhandenen Zähnen anbringen, bekannt als Angrenzenzähne. Ein Zahnarzt kann die Angrenzenzähne umgestalten müssen, um zu garantieren, dass die Haken fest gesichert, beim Bleiben bequem für den Patienten.

Anderes warf Metallentfernbaren teilweisen Gebissgebrauch, was als Präzisionszubehör bekannt. Das teilweise entfernbare Gebiss hat ein männliches Zubehör, das an den weiblichen Teil des Zubehörs auf einer Krone im Mund anschließt. Ein Präzisionszubehör beseitigt die Notwendigkeit an den Metallhaken, die Schaden der Angrenzenzähne verursachen können, wenn sie nicht richtig beibehalten, und häufig sichtbar sind und durch einiges als unansehnlich gelten können.