Was ist ein intensives Patient-Programm?

Ein intensives Patientprogramm (IOP) ist ein Gesundheitsprogramm, das sucht, Patienten auf einer weniger-intensiven Basis als in einer Krankenhauseinstellung zu unterstützen. Es ist als Abwärts von einem Krankenhausbezirk häufig benutzt und kann in Verbindung mit 12 Schrittprogrammen verwendet werden. Ein intensives Patientprogramm verwendet nicht, nur in der chemischen Abhängigkeitsbehandlung aber verwendet auch in einer großen Vielfalt der psychiatrischen Dienstleistungen. Diese Programme konzentrieren auf Gruppe und einzelne Therapie.

Obgleich die Behandlung in diesem Programm weniger intensiv als in einem Krankenhaus ist, ist sie intensiver, als ein Patient von einem Einzel- Therapeuten erwarten könnte. Der Patient ist abhängig von intensiven Gruppendiskussionen, wöchentlichen Sitzungen mit dem Psychiater und täglichen Abfertigungen mit dem Stab des Programms. Die psychische Gesundheit des Patienten überwacht durchweg auf eine Art, die nicht mit normalen Patientbehandlungmodalitäten möglich ist. Wenn der Patient eine Gesundheitskrise haben sollten, sind die Unterstützungen in place und bereit, in eine Tat sofort zu entspringen, um der Person zu helfen.

Nach dem Abschluss eines Kurses in der Entgiftung in der Krankenhauseinstellung, kann ein Patient ein langfristiges intensives Patientprogramm eintragen, das auf die Überwindung von Neigung in seinem oder Alltagsleben konzentriert. Angenommen, es ein Patientprogramm ist, in der Lage sind er oder sie beim die Unterstützung noch empfangen zu leben und zu arbeiten, die Neigungspsychiatrie über das intensive Patientprogramm gewährt. Ein Patient konnte einige Tage ein Woche für einige Stunden pro Tag zusätzlich zu einem Programmzeitplan mit 12 Schritten sorgen. Auf diese Art zur Verfügung stellt ein IOP eine Brücke für Entgiftung- und Neigungswiederaufnahme und gibt einem Patienten eine well-rounded Lösung für Wiederaufnahme.

Die intensive Patientprogrammidee auch gesetzt worden, in anderen Bereichen der psychiatrischen Dienstleistungen zu verwenden. Es gibt die Programme, die für die vorhanden sind, die essende Störungen haben, unter einer spezifischen Geisteskrankheit leiden oder unter jeder langfristigen Geisteskrankheit leiden. Die, die das intensive Patientprogramm sorgen, erhalten, einen Psychiater, einen genehmigten Therapeuten und Gruppenführer zu sehen, die Gruppeninteraktionen erleichtern. Gleiche in der Gruppentherapieeinstellung zu treffen ist auch ein Nutzen zum intensiven Patientprogrammparadigma. Das Programm zur Verfügung stellt Unterstützung und Behandlung für jeder in der Gruppe und liefert einen sicheren Ort, in dem Patienten ihre Behandlung ausüben können.