Was ist ein nasaler Satz?

Ein nasaler Satz ist eine Behandlungannäherung zu einem Nosebleed, in dem die Nase mit saugfähigem Material verpackt, um das Bluten zu stoppen. Andere Wahlen für Behandlung von Nosebleeds umfassen den Cauterization der Blutenbehälter, um sie vom Bluten zu stoppen und Chirurgie, um kongenitale Veränderungen zu adressieren, die jemand veranlassen können, eine hohe Stufe von Nosebleeds unnormal zu erfahren. Es ist wichtig, dass nasale Verpackung von einem erfahrenen Arzt erfolgt, da es die betroffenen Risiken gibt.

Es gibt zwei verschiedene Quellen für nasale Verpackung. Eins ist ein verpacktes nasales Satzprodukt, das entworfen, in die Nase als einzelne Maßeinheit eingesetzt zu werden. Diese Produkte gebildet häufig vom Schaum, und sie erweitern einmal eingesetzt, um in place zu halten. Verpackte Produkte können die Schläuche auch haben, zum Luftaustausch, zusammen mit kleinen Handgriffen zuzulassen, damit sie umgesetzt werden oder herausgenommen werden können. Diese Produkte zur Verfügung gestellt im sterilen Verpacken und bestimmt für einzelnen Gebrauch.

Eine andere Quelle ist einfach Gaze oder andere verbindene Materialien, die vorhandene zu der Zeit Geschenke eines Patienten mit einem Nosebleed sind. Ein Problem mit dieser Methode ist, dass die Nase während des Verpackungsprozesses verletzt werden kann, weil der Doktor Werkzeuge wie Zangen benutzen müssen kann. Sorgfalt muss angewendet werden, wenn sie einen nasalen Satz vom Verbinden der Materialien, um zu überprüfen, ob sie fest in place ist, aber von der Verletzung nicht des Patienten vorbereitet.

In einigen Fällen kann ein nasaler Satz heilkräftig sein. Die Medikationen können entworfen werden, um zu gerinnen zu fördern, um zu bluten zu stoppen oder die Schmerz und Soreness in der Nase zu erleichtern. Verpackte nasale Sätze können kommen premedicated für Bequemlichkeit. In jedem Fall anwendet der Satz Druck während saugfähiges Blut k, die Blutung zu stoppen und den Patienten bequem zu halten.

Ein Risiko eines nasalen Satzes ist, dass es die Atmung von der Nase hemmen kann, also bedeutet es, dass der Patient durch den Mund atmen muss, und es ist wichtig, zu überprüfen, ob die Mundfluglinie frei ist. Der Patient sollte auf Zeichen des Bluts überprüft werden, die hinunter die Kehle tropfen können, und sollte angeregt werden, um aufrecht zu sitzen, oder an einem geringfügigen stützen und, nicht vollständig hinzulegen.

Nasale Sätze können nach einigen Stunden oder Tagen, abhängig von den Gründen für Einfügung und den Besonderen des Falles des Patienten entfernt werden. Ein Doktor sollte den Abbau durchführen, damit die Nase auf allen möglichen Zeichen der verweilenden Probleme überprüft werden kann. Der Patient kann geraten werden, die Ernte an zu nehmen oder den Schlag der Nase, damit einige Tage ihm eine Wahrscheinlichkeit geben zurückzugewinnen.