Was ist ein perkutaner Katheter?

Ein perkutaner Katheter ist ein Katheter, der durch einen Nadelstock in die Haut eingesetzt. Alle Katheter sind hohler Schläuche, die den Durchgang der Flüssigkeiten in den Körper erlauben oder den Abbau der überschüssigen körperlichen Flüssigkeiten durch den Katheter zur Außenseite des Körpers zu einem korrekten Beseitigungsbehälter ermöglichen. Perkutane Katheter müssen von erfahrenem medizinischem Personal eingesetzt werden, um die Verschmutzung des Einfügungaufstellungsortes zu verhindern und die korrekte Platzierung des Katheters auch sicherzustellen.

Katheter benutzt in einer Vielzahl der medizinischen Verfahren. Herzfachleute benutzen einen perkutanen Katheter, wenn sie einen Angioplasty, ein Verfahren durchführen, um die Blutgefäße zu verbreitern, nähern dem Herzen. Ein Ballonkatheter eingesetzt durch die Haut t und geführt zum Bereich, der durch fetthaltige Ablagerungen blockiert. Das Ballonteil des Angioplastykatheters aufgeblasen en, flachdrückt die Blockierungen n und öffnet die Blutgefäße bis zu einer normaleren Breite. Dieser minimal Invasionsprozeß verringert die heilende Zeit des Angioplasty und fördert eine schnelle Rückkehr zu den normalen Tätigkeiten.

Blasenkatheter sind aller perkutanen Katheter das weithin bekannteste. Der Foley Katheter benutzt für Männer und Frauen, die nicht imstande sind, Urin ohne Unterstützung zu führen. Diese Art des Katheters eingesetzt durch den Urethra in die Blase. Es gibt einen kleinen Ballon am Blasenende des Katheters, der mit einer wenigen Flüssigkeit gefüllt, um den Katheter in place zu halten. Wenn der Foley Katheter nicht mehr benötigt, kann die Flüssigkeit von der Ballonspitze und vom Katheter freigegeben werden, die leicht entfernt.

Selten kann ein Arzt entscheiden, den Blasenkatheter durch die Bauchdecke einzusetzen, um an die urinausscheidende Fläche zu gelangen. Nachdem die Platzierung des Katheters entschlossen ist, eingesetzt eine kleine Nadel in die Haut t, und dann verlegt der Katheter durch die Öffnung innerhalb der benannten Nadel das Lumen. Eine perkutane Katheterhülle kann benutzt werden, um den Katheter zur Blase zu führen, ohne irgendwelche des umgebenden Gewebes zu beschädigen. Das lose Bandende des Katheters aufgenommen dann sicher zur Haut r.

Der perkutane Katheter kann in place gelassen werden während eines ausgedehnten Zeitabschnitts. Einige Katheter haben Enden, die das Wachstum des Narbegewebes um die Öffnung anregen, sie an die Haut zu befestigen. Der Katheter kann als Teil des Diagnosedarstellungprozesses auch benutzt werden. Eine Kontrastfärbung spült durch spezifische Blutgefäße mittels eines perkutanen Katheters vor Darstellungtests.