Was ist ein spinaler Block?

Ein spinaler Block ist eine Art kurze betäubende Behandlung, der Empfindung vom Punkt der Einspritzung im Dorn, an gerade über den Hüften, unten auf den Füßen vollständig verringern kann. Leute benutzen spinale Blöcke als Mittel der Verringerung der Schmerz für chronische Beschwerden oder senken Rückenschäden. Wechselnd konnte ein Block als Hauptanästhesie vor medizinischen Verfahren benutzt werden, die chirurgische Elemente miteinbeziehen.

Ein Bereich des Durcheinanders für die meisten Leute ist, wie der spinale Block unterschiedlich als ein epidural ist. Lose Leute haben auch epidurals vor bedeutenden Operationen einschließlich Kaiserschnitt oder während anderer Operationen oder Verfahren, die die untere Hälfte des Körpers miteinbeziehen. They’re, das als Schmerzsteuerung während der Geburt allgemein verwendet ist, und kann für gleich bleibendere Schmerzentlastung der Bedingungen der strengen Schmerz oder unter an den Hüften verwendet werden.

Der Hauptunterschied zwischen spinalem Block und das epidurale wird ziemlich leicht erklärt. Der Block ist ein einzelner Schuß und eine einmalige Verwaltung der betäubenden Medikation. Die epiduralen Plätze eine direkte Verbindung in den Dorn, durch den Medikation die gegebenen Fed.-Mengen sein kann, können kleiner oder mehr abhängig von Notwendigkeits- und Zeitelementen eines Verfahrens sein. Demgegenüber arbeitet die spinale Blockmedizin, solange sie dauert, die ungefähr eine bis zwei Stunden ist. Wenn mehr Medikation angefordert wird, würde ein anderer Block notwendig sein.

Dieser letzte Faktor ist einer, der geberücksichtigt werden konnte, wenn Länge des Schmerzzustandes oder der Schwierigkeit eines Verfahrens unbekannt ist. Zum Beispiel konnten viele Frauen nah an dem Werden fertig, ein Baby zu liefern einen spinalen Block anstatt ein, volles epidurales zu haben w5ahlen. Die, die die Stunden haben zum zu gehen, bevor die Lieferung bequemer erfolgen könnte viel mit einem epiduralen und sie vermeiden wiederholte Einspritzungen in den Dorn.

Was Risikofaktoren, spinalen Block und epiduralen Anteil anbetrifft einige Eigenschaften. in den Verfahren gibt es Risiko für Infektion und Wahrscheinlichkeit, dass das dura durchbohrt wird, das Entwicklung von Kopfschmerzen ergeben kann, die Monate kommen und anstreben können. Im Allgemeinen resultieren grössere potenzielle Probleme aus einem epiduralen einschließlich allergische Reaktion, obwohl dieses zu jedem möglichem Betäubungsmittel in einem spinalen Block, in Rückenschmerzen, in einem Schaden der Nerven und gelegentlich in einem Fieber auch auftreten kann.

Einigen Patienten werden die Wahl des Habens eines spinalen Blockes oder des epiduralen gegeben, und da beide Vorteile und Nachteile haben können, ist eine gute Möglichkeit, zu helfen beste Behandlung festzustellen, mit einem Anästhesiologen über die Wahlen zu sprechen. Anästhesiologen können eine Präferenz aber they’ll ausführliche Information über Risiken gegen Nutzen jedes Verfahrens geben auch lassen. Im Allgemeinen wird das epidurale für alle chirurgischen oder medizinischen Verfahren bevorzugt, die ein paar Stunden in der Länge übersteigen konnten. Blöcke können als temporäre Entlastung oder während der Operationen vorzuziehend sein, die in der Dauer sehr kurz sind.