Was ist ein verpflanzbarer Schrittmacher?

Ein verpflanzbarer Schrittmacher, alias ein künstlicher Schrittmacher, ist ein internes medizinisches Gerät, das das Schlagen des Herzens zu einer genügenden Rate reguliert, die die Bedürfnisse des Körpers erfüllt. Diese Art des Schrittmachers benutzt bei Patienten, deren Puls zu schnell ist, eine Bedingung, die Tachykardie genannt; wer Puls zu langsam ist, der Bradykardie genannt; oder wer eine Blockierung haben, die das System der elektrischen Übertragung des Herzens an richtig arbeiten verhindert. Ein verpflanzbarer Schrittmacher arbeitet, indem er elektrische Antriebe über Elektroden zum Herzen schickt, das Herz, um abzuschließen anregt und folglich den Herzschlag reguliert. Ein verpflanzbarer Defibrillator ist in Verbindung mit einem verpflanzbaren Schrittmacher häufig benutzt, um Herzanhalten zu verhindern.

Obgleich externe Schrittmacher seit 1950 existiert, Rune Elmqvist und à erfand  KE Senning den ersten internen Schrittmacher 1958 am Karolinska Institut von Solna, Schweden. Arne Larsson war die erste Empfänger ihrer Kreation. Dieser eingepflanzte Schrittmacher dauerte nur drei Stunden, und Larsson fortfuhr, 25 weitere Schrittmacher vor seinem Tod 2001 zu empfangen. Folgende verpflanzbare Schrittmacherentwürfe hatten langatmige Lebensdauer nicht wegen der technologischen Sperren im Energienauftreten. Frühe Schrittmacher beruhten gewöhnlich auf einer Quecksilberbatterie, aber Erfindung Wilson-Greatbatchs der Lithiumjodid Zelle erhöhte groß die Lebensdauer eines Schrittmachers und wurde die Standardenergiequelle für moderne verpflanzbare Schrittmacher, die normalerweise fünf bis 10 Jahre dauern.

Es gibt drei Hauptarten verpflanzbare Schrittmacher: single-chamber Schrittmacher, Doppel-raum Schrittmacher und Rate-entgegenkommende Schrittmacher. Single-chamber Schrittmacher, alias Kammernachfrageschrittmacher, haben einen Bleidraht oder schreitenes Blei, das an das rechte Atrium oder rechten Ventrikel des Herzens anschließen kann entweder. Diese Schrittmacher senden elektrische Antriebe zum Herzen nur falls erforderlich oder auf die Nachfrage des Herzens. Doppel-Raum Schrittmacher haben zwei schreitene Bleiarten, ein Blei für das Atrium und das andere für den Ventrikel, um das natürliche Schreiten des Herzens genauer nachzuahmen. Rate-entgegenkommende Schrittmacher, die entweder einzeln-mit Kammern versehen oder Doppel-mit Kammern versehen sein konnten, benutzen Sensoren, um das Schreiten entsprechend der Bewegungsstufe des Benutzers zu justieren.

Empfänger der eingepflanzten Schrittmacher sollten eine beträchtliche Änderung in ihren Lebensstilen nicht beachten, obgleich es einige Sachen gibt, die sie vermeiden sollten. Schrittmacherbenutzer müssen starke Magnetfelder, die Schrittmacherfunktion unterbrechen können, einschließlich magnetische Resonanz- Darstellungscans (MRI) oder Elektroschweißen vermeiden. mit Sport Voll-in Verbindung treten auch empfohlen nicht, weil Kontakt mit dem Bereich, der den Schrittmacher umgibt, strenge Unannehmlichkeit verursachen kann. Die meisten Haushaltsgeräte und die Handys jedoch gewesen worden sicher um Schrittmacherempfänger. Alle Schrittmacherbenutzer sollten periodische Überprüfungen durchmachen, um zu überprüfen, ob die Vorrichtungen richtig arbeiten.