Was ist ein zentraler venöser Katheter?

Ein zentraler venöser Katheter ist ein dünner, langer flexibler Schlauch, der in eine große Ader im Kasten, in der Leiste oder im Ansatz eingesetzt werden kann. Er kann verwendet werden, um Medizin, Nährstoffe und Flüssigkeiten auszuüben. Verwaltung kann in einem ausgedehnten Zeitabschnitt stattfinden. Blut kann von dieser Art des Katheters auch gezeichnet werden.

Es kann unterscheidenden Nutzen der Anwendung eines zentralen venösen Katheters eher als ein intravenöser (iv) Katheter geben. Ein Nutzen kann sein, dass diese Katheter länger und im Allgemeinen in größere Adern gelegt und größere flüssige Verteilung ermöglichen. Zusätzlich können sie im Körper für eine längere Zeitmenge bleiben. Die Zeiträume können auf einige Wochen oder mehr verlängern.

Zentrale venöse Katheterplazierung kann für viele Gründe notwendig sein. Einige dieser Gründe einschließen die Ausführung der Medikationen wie Chemotherapie ss und empfangen Dialyse und für langfristige parenterale Nahrung- oder Schmerzbehandlung. Andere Gründe können häufiges Blut umfassen zeichnet, um Medizin schnell zu empfangen, die das Herz, für langfristige Antibiotika und aus jedem möglichem anderen Grund beeinflussen, von dem häufiger intravenöser Zugang notwendig sein kann.

Abhängig von der Art des Katheters benutzt, kann er am Kopfende oder in einem Operationßaal eingesetzt werden. Lokale Betäubungsmittel im Allgemeinen aufgetragen an der Haut el, bevor die Einfügung stattfindet. Einige der verschiedenen Arten eines zentralen venösen Katheters mit.einschließen eine peripher eingesetzte zentrale Katheter (PICC)linie, einen einen Tunnel angelegten Katheter und einen eingepflanzten Hafen anzten. Verschiedene Katheter haben gewöhnlich verschiedene Einfügungpositionen.

PICC Linien allgemein eingesetzt in eine Ader im Arm eher als im Kasten, im Ansatz oder in der Leiste er. Ein einen Tunnel angelegter zentraler venöser Katheter im Allgemeinen eingesetzt chirurgisch zt. Er kann in eine Ader im Kasten oder im Ansatz eingesetzt werden. Medizin kann durch das ein Ende gegeben werden, das durch die Haut einen Tunnel angelegt. Dieses konnte helfen, Unterhalt zu verbessern der Katheter an der richtigen Stelle.

Eingepflanzte Häfen im Allgemeinen gelassen vollständig unter der Haut. Medikationen können durch die Haut in den Katheter gegeben werden. Es gibt etwas eingepflanzte Häfen, die durch einen kleinen Vorratsbehälter wieder gefüllt werden können. Diese Art des Katheters kann einfacher gewöhnlich sein, auf einer täglichen Basis beizubehalten. Sie normalerweise erfordert tägliche Sorgfalt des Minimums und kann als ein einen Tunnel angelegter Katheter oder PICC Linie weniger auf der Hand liegen.

Der Einfügungaufstellungsort für einen Katheter kann using einen Ultraschall oder einen Röntgenstrahl gefunden werden. Wenn der Katheter in den Kasten gesetzt, kann er durch die subclavian Ader eingesetzt werden. Eine Einfügung im Ansatz kann in die interne Jugularader gesetzt werden. Zusätzlich können die Katheter, die durch die Leiste eingesetzt, durch die Schenkelader gesetzt werden.

Komplikationen können aus einer zentralen venösen Katheterplazierung ergeben. Eins der allgemeinsten Probleme kann Infektion sein. Wenn eine Infektion vermutet, kann Blut vom Katheter und von einer Ader anders als den Einfügungaufstellungsort genommen werden. Antibiotika im Allgemeinen benutzt, um Infektion zu behandeln. Der Katheter kann entfernt werden, wenn er benötigt.

Andere mögliche Probleme können Pneumothorax umfassen, der ein eingestürzter Lungenflügel ist. Eine zusätzliche Komplikation kann aus Verschiebung des Katheters ergeben. Wenn der Katheter geschieht, aus Platz heraus zu bewegen, kann er umgesetzt werden müssen. Die Blutung vom Einfügungaufstellungsort kann eine zusätzliche Komplikation sein.

Zeichen eines Probleme können in den verschiedenen Arten der Katheter ähnlich sein. Andere problematische Symptome können ein Fieber, Schmerz, eine Rötung oder eine Weichheit am Einfügungaufstellungsort, unter anderen Problemen umfassen. Wenn eine Infektion oder anderes Katheterproblem vermutet, sollte ein Doktor gewöhnlich sofort angerufen werden.