Was ist eine 10 Maschine?

EINE 10-Maschine ist eine transcutaneous elektrische Nervenanregungmaschine, die normalerweise gerade TENS benannt wird. Diese Maschine sendet ein niedriges von Elektrizität durch die Haut einer Person. Sein Zweck ist, Schmerzsignale zu blockieren und dem Benutzer zu helfen, die Schmerz zu steuern und zu widerstehen. Wissenschaftlicher Beweis schlagen auch, dass der elektrische Strom durch diese Maschinenzunahmen Endorphinniveaus produzierte, weitere abnehmende Schmerz vor, da Endorphins eine natürliche Art Schmerzmörder sind, den das Gehirn eigenständig produziert.

Interessant ist Schmerzsteuerung über elektrische Anregung nicht ein neues Konzept. Elektrischer Strom wurde benutzt, um Rückseite der Schmerz wie CER 63 in Griechenland so weit zu behandeln. Historische Dokumente decken auf, dass Patienten etwas Schmerzentlastung empfangen konnten, indem sie auf elektrischen Fischen standen. In mehr modernen Zeiten wurden viele groben elektrischen Vorrichtungen in der Schmerzbehandlung, mit Unterschiedniveaus des Erfolgs geprüft und benutzt. Das Jahr 1974 sah die Patentierung der ersten 10-Maschine, die ein Patient tragen und betreiben könnte.

Die Idee des Sendens des elektrischen Stroms durch den Körper kann schmerzlich und sogar gefährlich klingen. Jedoch produzieren 10-Maschinen normalerweise nur milde, niedrige Strom und gelten als sicher für den Körper. Diese Maschinen werden für die Behandlung der Schmerz benutzt, die sowie die chronische Schmerz und Unannehmlichkeit temporär ist. Jedoch stellen einige Leute ihre Wirksamkeit in den Bedingungen in Frage, die schmerzliche Symptome haben, die für längere Zeitabschnitte dauern.

Um die Anregung zu liefern, die für Schmerzentlastung notwendig ist, muss eine 10-Maschine an die patient’s Haut über Elektroden angeschlossen werden. 10-Maßeinheiten werden normalerweise durch Batterieleistung bearbeitet und sind beweglich und erlauben Benutzern, sich zu bewegen und andere Aufgaben bei der Anwendung sie zu erfüllen. Es gibt die Maßeinheiten, die für Patienten entworfen sind, während andere durch medizinische Fachleute verwendet werden sollen. Die 10-Maßeinheiten, die für Medizinischeinstellung Gebrauch bestimmt sind, sind im Allgemeinen komplizierter und lassen mehr Frequenz- und Impulseinstellungsveränderungen zu.

10-Maschinen können benutzt werden, um zu helfen, die muskulöse, gemeinsame und Nervenschmerz zu steuern, aber sie sind unwahrscheinlich, zu sein, wie nützlich für die Schmerz im Abdomen und im Kasten. Häufig werden sie benutzt, wenn Schmerzmedikation aus irgendeinem Grund nicht wünschenswert ist, aber es gibt einige Leute, die sie vermeiden sollten. Eine Person, die von der Ursache seiner Schmerz unsicher ist, sollte eine 10-Maschine nicht benutzen, um sie zu behandeln. Auch die mit Schrittmachern, Epilepsie und einige Herzzustände sollten diese Form der Behandlung vermeiden. Ebenso werden schwangere Frauen normalerweise geraten, eine wechselnde Methode der Schmerzsteuerung vorzuwählen.