Was ist eine arterielle Transplantation?

Eine arterielle Transplantation ist ein Verfahren, das verwendet, um eine schädigende Arterie, bevor sie zu einen lebensbedrohenden Zustand führt, wie einen Herzinfarkt zu reparieren. Gelegentlich kann das Verfahren nach rechts nach einem ernsten Ereignis durchgeführt werden, wenn es in der Zeit verfangen. Das Verfahren des Verpflanzunggewebes auf eine Arterie erfordert eine Transplantation, die aus einem Stück der Arterie heraus vom Patienten, von einem Kadaver oder von einer synthetischen Quelle gebildet.

Ein allgemeines Problem mit der Gesundheit der Arterien ist, dass sie blockiert werden oder Aneurysms entwickeln. Die beeinflußten Hauptarterien sind die im Herzen, obwohl ernste Bedingungen in den Arterien in den Beinen, Därme, Abdominal- Bereich und um die Nieren entwickeln können. Eine arterielle Transplantation kann auf irgendwelche der Hauptarterien in diese und in andere Regionen gelegt werden. Dieses Verfahren kann Schaden reparieren und kann ernste Komplikationen verhindern.

Atherosclerose und Aneurysm sind die zwei allgemeinsten Bedingungen, die eine arterielle Transplantation benutzt, um zu beheben. In der Atherosclerose die großen Arterien in der Körperenge wegen der Anhäufung der Plakette nach innen von ihnen. Diese Plakette kann zu verringerte Durchblutung führen, die einen Anschlag oder einen Herzinfarkt sowie verringerte Funktion in den verschiedenen Körperteilen verursachen kann. Aneurysms bilden, wenn ein teilweise blockiertes Blutgefäß in einen bestimmten Bereich erweitert. Schließlich gibt es ein Risiko, das ein Aneurysm bricht, der zu eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen oder sogar den Tod des Patienten führen kann.

Chirurgen können beschließen, den Körper von einigen verschiedenen Bereichen, abhängig von dem Bereich einzutragen, der die arterielle Transplantation benötigt. Die meisten arteriellen Transplantationen durchgeführt an den Arterien des Herzens rt und genannt kranzartige arterielle Überbrückungstransplantationen. Die Sourceschaltung für eine arterielle Transplantation ist eine andere Arterie in den patient’s besitzen Körper, obwohl es auch möglich, eine Arterie von einer Person zu benutzen ist, die vor kurzem gestorben ist oder einen Abschnitt der Arterie zu benutzen, die künstlich hergestellt worden. Eine Transplantation, die von einem der patient’s genommen, besitzen Blutgefäße hat die größte Wahrscheinlichkeit von erfolgreich verbunden werden in den geschädigten Abschnitt der Arterie.

Um arterielle Transplantationchirurgie durchzuführen, angeschlossen ein Abschnitt der Arterie an den Bereich auf dem Blutgefäß h das beschädigt. Diese Transplantation ist häufig ein unterschiedlicher Behälter, der den betroffenen Bereich überbrücken kann, indem es Blut einen Ausweichleitweg durchfließen lässt. Eine Transplantation, die angenommen, kann Durchblutung erheblich verbessern und ernste Verletzung oder Tod verhindern.

ategory="medicine-treatments"; ?>