Was ist eine Autologous Bluttransfusion?

In einer autologous Bluttransfusion benutzt eigenes Blut oder Produkte eines Patienten, die vom Blut des Patienten abgeleitet, in einer Transfusion. Es ist die sicherste Methode der Bluttransfusion und beseitigt Interessen über Transfusionreaktionen oder verunreiniger im Blut-Versorgungsmaterial. Es ist normalerweise eine Wahl in der gewählten Chirurgie, wenn ein Patient des Bluts für das Verfahren vorzeitig haben kann, falls es eine Notwendigkeit an der Transfusion wegen des Blutverlustes während der Chirurgie gibt.

Die Patienten, die für gewählte Chirurgie vorbereiten, können mit ihren Doktoren über diese Art der Bluttransfusion sprechen, um zu sehen, wenn es eine gute Wahl ist. Der Doktor kann Bankverkehrsblut, -plättchen oder -plasma empfehlen, um während des Verfahrens zu verwenden. Wenn das Blut nicht erforderlich ist, kann es möglich sein, es, abhängig von Blutbankpolitik zu spenden. Patienten müssen normalerweise für diesen Service zahlen.

Das Verfahren für die Eindämmung des Bluts für Gebrauch in der autologous Bluttransfusion ist genau wie das für das Geben des Bluts. Eine Krankenschwester überprüft den Patienten auf Anämie und allen offensichtlichen Risiken, die Blutansammlung unklug bilden, und abwischt dann hinunter den Arm des Patienten n, um ihn zu entkeimen, also kann sie eine Nadel einsetzen, die zum Schläuche angebracht. Der Schläuche läuft in einen Beutel für das Sammeln des Bluts. Sobald der Patient genügend Blut gegeben, können die etikettierten Beutel gespeichert werden, bis sie erforderlich sind oder weggeworfen werden. Im Falle möchte der Patient unbenutztes Blut spenden, die Blutbank muss das Blut für alle mögliche Krankheitserreger aussortieren.

Nach dem Betrieb es durch einen Filter, eine andere Wahl ist ein Verfahren, das intraoperative Wiedergewinnung genannt, wo eine chirurgische Mannschaft Blut von einem Patienten während der Chirurgie und der transfuses es erholt. Diese kann eine Wahl sein, wenn ein Patient schwer im Notfall blutet oder die Notwendigkeit am Blut das Blut überflügelt, das der Patient vorzeitig hatte. Die chirurgische Mannschaft kann Maßeinheiten, des Spenderbluts zu bestellen auch erwägen, wenn die autologous Bluttransplantation nicht die Notwendigkeit erfüllt.

Freier Nutzen zu dieser Wahl umfaßt die Beseitigung der Transfusionreaktionen, da Patienten nicht zu ihrem eigenen Blut allergisch sind, und die Verkleinerung von Interessen über das Überschreiten auf Infektion durch das Blut. Es kann möglicherweise nicht möglich immer sein, des Bluts, da Techniker Blut nicht von den Patienten, die nehmen blutarm oder unwohl sind, im Interesse des Schützens ihrer Gesundheit zu haben. Es ist auch möglich, mehr Blut in der Chirurgie, als zu benötigen vorhanden für autologous Bluttransfusion ist und die chirurgische Mannschaft zwingt, auf die Blutbank zu bauen. Leute mit seltenen Blutarten müssen sicherstellen, dass mehr Blut vorhanden ist, falls autologous Bluttransfusion nicht genügend Blut liefert.

cine-treatments"; ?>