Was ist eine Boston-Klammer?

Eine Boston-Klammer ist eine non-surgical Vorrichtung, die benutzt, um in die Korrektur von idiopathic Skoliose zu unterstützen, besser - bekannt als Biegung des Dorns. Der Zweck der Klammer ist, die spinale Biegung von der Verschlechterung zu halten, da ein Kind wächst. Skoliose ist in den Kindern am allgemeinsten, die 10 bis 15 Jahre alt sind, und sie beeinflußt Mädchen häufig als Jungen. Ungefähr fünf aus jeden 1.000 amerikanischen Kindern, sowie fünf aus jeden 5.000 Kindern heraus heraus weltweit, gepasst mit der Klammer jedes Jahr.

Der Zweck Anwendung einer Boston-Klammer ist, die rückseitigen Schmerz zu steuern, eine Methode anzubieten, um erhöhte spinale Missbildung zu verhindern, und den Dorn stillzustellen, um im Stabilisieren der schwachen und verletzten Teile des Dorns zu unterstützen. Es ist die populärste Brust- lumbale sakrale Orthosis (TLSO)klammer, die weltweit für Skoliose benutzt. Die Klammer entwickelt am Children’s Krankenhaus Boston in den siebziger Jahren.

Im Allgemeinen sind Boston-Klammerkörperjacken symmetrisch und kommen in Standardgrößen; sie können die Gewohnheit auch sein, die wenn erforderlich gepasst. Jede Klammer gebildet von einer Art thermoplastisches Material, das mit Polyäthylenschaum gezeichnet. Sie behebt spinale Biegungen, indem sie Auflagen innerhalb der Klammer verwenden, um kleine Mengen Druck auf die Rippen zu setzen. Dieses verschiebt den Körper vorwärts in der Klammer und hält ihn aufrecht und so hält die spinale Biegung von der Erhöhung. Es normalerweise öffnet in der Rückseite und verlängert von den Schulterblättern auf die Pelvis.

Damit eine Boston-Klammer geworden erfolgreich, der Behandlungplan muss normalerweise gefolgt werden kann. Dieses gewöhnlich einschließt das Halten aller Verabredungen mit dem Orthopäde, orthotists, körperlicher Therapeut und erfordert Beendigung von Übungen täglich. Ein erfolgreicher Behandlungplan auch umfaßt gewöhnlich das Tragen der Boston-Klammer für 22 bis 23 Stunden pro Tag.

Der Patient gewöhnlich muss eng anliegende T-Shirts unter der Klammer tragen, um Haut vom Scheuern zu halten. Ein Kind kann in einem Stuhl beim Tragen der Klammer gehen und sitzen. Wenn ein Kind Schwierigkeit hat, auf die Klammer zu justieren, kann es wichtig sein, Zeit zu nehmen, den Wert des Tragens der Klammer zu erklären. Fast alle Kinder zwischen dem Alter von 10. und 18. Mai glauben verschiedenen Graden des Druckes, der Schande, des Zornes, der Furcht und der Ablehnung in Bezug auf das Tragen einer Boston-Klammer. Sobald der Anfangsjustagezeitraum vorbei ist, justieren die meisten Kinder auf sie ohne Schwierigkeit.