Was ist eine Dosierung-Form?

Eine Dosierungform (DF) bezieht, auf wie eine Droge verbraucht werden oder ausgeübt werden sollte, um eine Medikation passend zu liefern. Sie kann entsprechend seinem Weg, der eingestuft werden Mund mit.einschließt, inhaliert, aktueller und des Suppository Wege des Intravenous. Der ausgesuchte Verwaltungsweg (ROA) abhängt gewöhnlich von den Beschwerden eines Patienten und von der Leistungsfähigkeit der Drogeanlieferung durch diesen bestimmten Weg n.

In der Pharmakologie ist die Dosierungform einer Droge wichtig, wenn man feststellt, ob sie wirkungsvolle Konzentrationen im Blutstrom erreicht. Zum Beispiel hat Penicillin die sehr niedrige Mundlebenskraft wegen des first-pass hepatischen Metabolismus. Dies heißt dass, wenn Penicillin oral eingenommen, es durch den intestinalen Mucosa aufgesogen, aber umgewandelt weitgehend durch die Leber. Eine unzulängliche Menge Penicillin erreicht das Zielorgan zum Beispiel das Herz für rheumatisches Fieber. Folglich ist die Dosierungform des Penicillins weder als Pille noch als Tablette, aber als intravenöse Einspritzung.

Penicillin ist ein wirkungsvolles Antibiotikum und Geben es, da eine intravenöse Einspritzung häufig ungünstig ist, also geändert sie, um Amoxicillin zu produzieren, der hohe Mundlebenskraft hat. Amoxicillin hat Mundformen und es gegeben während Kapseln für Erwachsene oder als Sirup für Kinder. Die hohe Mundlebenskraft des Paracetamols erklärt auch, warum seine bevorzugte Dosierungform mündlich ist.

Munddosierungformen umfassen Pillen, Tabletten, Kapseln, flüssige Lösung oder Aufhebung und Pasten. Einige Drogen sind in Form von Spezialgebietstabletten, und ein Beispiel ist sublingual Nitroglyzerintabletten, die unter die Zunge gesetzt werden müssen, um Schmerzen in der Brust oder Angina zu entlasten. Inhalierte Dosierungformen umfassen Zerstäuber, Inhalatoren, Aerosole, Vaporizers und geräucherte Substanzen. Den Patienten Salbutamol, ein kurzfristiger Bronchodilator, gegeben häufig in nebulized Form, die Asthmaangriffe haben. Corticosteroide, wie budeson, fluticasone und mometasone, ausgeübt in den Inhalatoren für Leute en, die hartnäckige allergische Rhinitis, unbeaufsichtigtes Asthma oder chronische hemmende Lungenkrankheit haben.

Parenterale Einspritzungen sind für Drogen bevorzugt, die den Blutstrom in der schnellsten Zeitmenge erreichen müssen. Die Dosierungformen für diese Drogen umfassen intradermales (ID), intramuskulöses (IM), intraosseus (IR), intraperitoneales (IP), Intravenous (iv) und subkutanes (SC). Zum Beispiel ist der Bazillus Calmette†„ (BCG)Guérin Impfstoff, der entworfen, um schwieriges Formen der Tuberkulose zu verhindern, ausgeübte Identifikation, die verminderte Phasenimpfstoffe im Allgemeinen IM geliefert. Parenterale Nahrung geliefert IV, und Insulin ist geliefertes Sc

Aktuelle Dosierungformen umfassen sahnt, Gele, Lotionen, Salben, otische Tropfen, Augentropfen und Hautflecken. Im Allgemeinen sind aktuelle Formen für Bedingungen bevorzugt, die auf ein Organ, wie aktuelle Corticosteroide für allergische Dermatitis, Augentropfen für bakterielle Bindehautentzündung und Eardrops für akute otitis Mittel begrenzt. Abführmittel, wie bisacodyl, können in Form von rektalem Suppository benutzt werden, während pilzbefallverhütende Drogen für Candidiasis in Form von vaginalem Suppository geliefert werden können.