Was ist eine Einleitung?


Eine Einleitung, manchmal gekennzeichnet als eine Einleitung, ist eine Einleitung zu Beginn einer literarischen Arbeit. Diese Art der Einleitung gibt Leser oder dem Publikum im Allgemeinen Informationen und unterstützt in die Fähigkeit, zu verstehen, was, in den Hauptkörper der Arbeit zu folgen ist. Eine Einleitung kann die Einstellung vorstellen, die Buchstaben vorher sehen oder ein Thema oder eine Moral für die Arbeit herstellen. Beispiele von diesem können im griechischen und elisabethanischen Drama gefunden werden. In einem Spiel annimmt eine Einleitung häufig die Gestalt eines character’s Monologs oder des Dialogs r.

In der griechischen Tragödie ist die Einleitung der Öffnungsabschnitt eines Dramas, das der ersten Chorode vorausgeht. Im Spiel Ödipus Rex durch Sophocles, dargestellt die Einleitung als Dialog zwischen Ödipus, die Priester und Kreon und herstellt nd, dass die Pest in Thebes beendet, sobald Laios’s Mörder gefunden. Dieses vorausgeht der Öffnungs-Hymne des Chors _zdsz, der den Göttern appelliert.

Shakespeare einschließt eine Einleitung re, um die Geschichte hinter den Stern gekreuzten Geliebten in Romeo und in Juliet zu gründen. In diesem Fall liefert der Chor die Einleitung, die anfängt,

“Two Haushalte, beide gleich in der Würde,
In angemessenem Verona in dem wir unsere Szene legen,
Vom alten Missgunstbruch zur neuen Auflehnung,
Wo höflich, herstellt Blut Zivilhände unrein in.
Weiter von der tödlichen Lende dieser zwei Feinde
Ein Paar Stern-cross'd Geliebte nehmen ihr life†

Nicht nur vorstellt Shakespeare die Handlung von zwei kämpfenden Verona-Haushalten mit seiner Einleitung er, vorher andeutet er das Ende des Spiels und alarmiert das Publikum zur Tragödie ungefähr, um auszubreiten.

Während viele eine Einleitung betrachten können eine literarische Vorrichtung verwendet nur in den Spielen, gesehen es auch häufig in Prosaarbeiten. Z.B. in normalem und in einfachem, hatte Sue, die Bieger eine Einleitung verwendet, um darstellen für ihre Erfahrungen mit den Amish, wenn sie, sagt, “I Hintergrund, eine Obsession mit den Amish. Ebene und einfaches. Objektiv war sie kein sinnvoll. I, das schwer am Sein speziell arbeiteten, verliebten in Leute, die bewerteten, ordinary.† zu sein tatsächlich, Einleitungen in der literarischen Prosa können verfolgte so weite Rückseite wie Chaucer’s sein die Canterbury-Geschichten, das Einleitungen einschließt, die Hintergrundinformationen- und Buchstabenskizzen für die Geschichten zur Verfügung stellen.

Einleitungen können vom Autor der Arbeit geschrieben werden oder können von einem anderen Verfasser beigetragen werden, der diese Einleitung als Weise des Darstellens und des Empfehlens einer literarischen Arbeit benutzt.