Was ist eine Gefäßüberbrückung?

Der Ausdruck „Gefäßüberbrückung“ bedeutet, einen neuen Weg für den Fluss des Bluts durch den Körper zur Verfügung zu stellen. Es ist ein Prozess, der durch Chirurgie aufgenommen, in der Ausweichleitwege hergestellt, entweder indem man synthetischen Schläuche addiert oder vorhandene Blutgefäße verschiebt und wieder anschließt. Eine Gefäßüberbrückung durchgeführt häufig mit größeren Adern, wie denen in den Beinen nen, obwohl Operationen der zerebraler und Herzüberbrückung auch Common sind. Wann immer mögliche, Gefäßüberbrückungschirurgie ohne die Einleitung der synthetischen Elemente zum Körper abgeschlossen. Dieses besteht normalerweise, eine Arterie zu schneiden und sie zu anderen anzubringen, um den neuen Weg für Durchblutung herzustellen.

Ob der Fluss des Bluts zur neuen Arterie während der Chirurgie gestoppt oder verlangsamt, abhängt von der angewendeten Methode n. Wenn möglich, behindert die Durchblutung einfach, wie dieses ein sichereres, schneller und weniger Invasionsmethode ist. Wenn es kritisch ist, dass der Behälter einen ununterbrochenen Fluss des Bluts empfängt, benannte ein Verfahren Excimer Laser den unterstützten nicht-verschließenden Anastomosis, häufiger bekannt als ELANA, verwendet, um den Betrieb durchzuführen. Die ELANA Methode angewendet gewöhnlich für Chirurgie der zerebraler oder Herzüberbrückung r.

Gefäßüberbrückungschirurgie durchgeführt normalerweise eise, wenn andere Versuche, die Verhärtung der Arterien zu behandeln ausgefallen. Sie verwendet gewöhnlich nur, um ernste Bedingungen wie Amputierung eines Gliedes oder ein Herzinfarkt zu vermeiden. In einigen Fällen blockiert einige Arterien und ein Verfahren, das als eine mehrfache Überbrückung bekannt ist, muss durchgeführt werden.

Ein Doktor durchführt gewöhnlich eine Reihe Tests und Prüfungen ests, um festzustellen, wenn ein Patient ein guter Anwärter für Gefäßüberbrückungschirurgie ist. Details wie jede geduldige Geschichte mit Überbrückungschirurgie, andere Fälle Gefäßkrankheit und Ausgaben mit kardiorespiratorischer Funktion betrachtet. Bedingungen wie Diabetes und übermäßiges Gewicht können ein Faktor in einer doctor’s Entscheidung auch sein, zum der Chirurgie auszuüben.

Es gibt andere Tests, die medizinischen Fachleuten helfen können, für die Chirurgie außerdem vorzubereiten. Ein Chirurg kann eine ausführliche Sichtdarstellung der Arterien auch entwickeln, indem er eine Vasographie durchführt. Ein Ultraschall kann ein nützliches Werkzeug auch sein, wenn er einem Chirurgen hilft, um eine neue Bahn für die Durchblutung zu planen.

Nachdem die erfolgreiche Beendigung der Gefäßüberbrückungschirurgie, ein Patient Anschlussprüfungen mit einem Doktor normalerweise regelmäßig sorgen muss. Die Menge der Pfostenchirurgie Beobachtung abhängt davon, wie gut der Patient zurückgewinnt. Sie kann überall von einem Monat zur Hälfte ein Jahr nehmen, um von der Chirurgie völlig zu erholen.