Was ist eine Gewehrkugel-Bindung?

Die Gewehrkugelbindung ist ein Beispiel einer Bindung, die nicht vor dem Fälligkeitstag zurückgekauft werden kann angekommen. Diese Eigenschaft trennt die Gewehrkugelbindung von einer kündbaren Anleihe, dadurch, dass die Gewehrkugelbindung einen garantierten Zinssatz hat, der nicht vor Entwicklung jederzeit geändert werden kann.

Gewehrkugelbindungen herausgegeben normalerweise mit einem niedrigeren Zinssatz geren. Dieses ist, weil die Gewehrkugelbindung betrachtet, eine mit geringem Risiko Investition zu sein. Weil es nicht möglich ist, die Bindung vor dem Entwicklungsdatum zu benennen, gibt es keine Gelegenheit, damit der angewandte Zinssatz steigt oder fällt. Während der Zinssatz örtlich festgelegt ist, zahlt der Investor für dieses Niveau des Schutzes. Die typische Gewehrkugelbindung ist teurer als kündbare Anleihen, in denen es irgendeine Möglichkeit von durch Zinssätze des fallenden Marktes ausgewirkt werden gibt.

Für Leute, die zur Investierung neu sind, kann die Gewehrkugelbindung eine ausgezeichnete Weise sein eine, Mappe der Anlagegüter herzustellen anzufangen. Weil das Anleihefälligkeitsdatum für eine Gewehrkugelbindung örtlich festgelegt ist, und der Zinssatz garantiert, gibt es das sehr kleine betroffene Risiko. Während die Rückkehr auf der Investition in den meisten Fällen minimal ist, ist der Gebrauch von der Gewehrkugelbindung eine praktische und sichere Weise, eine glaubwürdige Bank der Anlagegüter langsam zu errichten.

Gewehrkugelbondangebote zu finden ist- nicht überhaupt schwierig. Die meisten Maklerhäuser beibehalten eine Auflistung der zurzeit verfügbaren Gewehrkugelbondopfer el, die von den sehr bescheidenen Zinssätzen zu den teureren Bindungen schwanken, die einen etwas höheren Zinssatz erbringen. Investoren, die es vorziehen, Gewehrkugel zu beschäftigen, verpfändet, während Mittel der Verwirklichung eines kleinen Profites von den Investitionen beschließen können, die Entwicklungsdaten der Bondvorbereitungen zu schwanken, damit ein ununterbrochener Fluss des Interesseneinkommens während des Kalenderjahres erzeugt. Als Mittel der Schaffung einer unveränderlichen Quelle des Finanzwachstums mit relativ wenigen Gelegenheiten, damit Marktlagen die Bemühung untergraben und eine Finanzmappe auf einer Grundlage der Gewehrkugelbondstrategien errichten, ist- eine ausgezeichnete Annäherung.

leinen Schnitt im Kasten durchzuführen thoracoscopy ist. Der mit einem Endoscope entfernt zu werden Doktor kann die bullae ansehen, und sie ausschneiden. Die zweite Methode erfordert einen vier Zoll (10.16 cm) zu einem Schnitt sechs Zoll (15.24 cm) im Achselhöhlebereich. Using diese Technik entfernt der Doktor die bullae manuell, durch die Seite des Patienten.

Beide chirurgischen Methoden erfordern durchaus eine Spitze der Zeit, damit der Patient heilt. Es ist normal für die Lungen, Luft zu lecken, nachdem das bullectomy durchgeführt. Ein Kastenschlauch eingesetzt m, um zu verhindern, dass der Lungenflügel einstürzt und bleibt, an der richtigen Stelle bis dem Patienten genug zum Atem frei geheilt.

Ein bullectomy kann mit Lungenflügel-Volumen-Verkleinerungs-Chirurgie manchmal verwechselt werden (LVRS). LVRS verwendet gewöhnlich, um eine andere Form des Emphysems, das die kleineren, non-functioning Luftbeutel oder die Alveolen herstellt, während der Lungen zu behandeln. Um dieses Verfahren durchzuführen, entfernen Doktoren chirurgisch den Teil des Lungenflügels der diese non-functioning Luftbeutel enthält, in der Hoffnung des Ermöglichens des Lungenflügels in einer leistungsfähigeren Weise zu arbeiten.

Ein ethmoid bullectomy ist zu den Lungen völlig ohne Bezug. Es ist ein chirurgisches Verfahren, das an den Kurven durchgeführt und bekannt häufiger als ethmoidectomy. Das Verfahren zur Folge hat normalerweise den Abbau von alles oder zum Teil des Futters und der Knochen, welche die ethmoid Kurven trennen.

Ethmoid ist der Knochen im Schädel, der das Auge und die nasalen Räum herstellt. Um ein ethmoidectomy durchzuführen, laufen lässt ein Doktor einen Endoscope durch den nasalen Durchgang um Spitzen des Knochens und des Gewebes zu entfernen. Dieses getan normalerweise, um Entwässerung und das Vorkommen zu verringern und Schwierigkeit, der Kurveinfektion zu verbessern. Ein ethmoidectomy ist normalerweise ein Patientverfahren und erfordert nur allgemeine Anästhesie.