Was ist eine Haar-Transplantation?

Eine Haartransplantation ist ein chirurgisches Verfahren, das Haar wieder herstellen soll, das verloren worden ist. Die Haartransplantation wird als die einzige reale Weise, Kahlheit zu kurieren gesehen. Das Verfahren, manchmal bekannt als Haarwiedereinbauchirurgie, sollte von einem qualifizierten, hochwertigen Chirurgen nur aufgenommen werden.

Haarverlust ist eine Sorge zu den Tausenden Männern und Frauen die Welt vorbei. In den Jahren hat die Technologie, die für Haartransplantationchirurgie vorhanden ist, sich erheblich erhöht. Eine vorhergehende Methode der Wiederherstellung bekannt allgemein als der Haarstecker. Die moderne Technik ist weit von den vorher benutzten Steckern gekommen und jetzt bekannt häufiger als Microsurgery.

Haartransplantationchirurgie bezieht mit ein, Gewebe von der Rückseite oder von der Seite des Kopfes zu entfernen. Das Haar in diesem Bereich ist nicht normalerweise für Haarverlust anfällig. Der Abschnitt wird in einzelne Haarfollikel und in kleine Transplantationen zergliedert. Diese Transplantationen, sobald vorbereitet, werden in die balding oder verdünnenbereiche des Kopfes gesetzt. Die Transplantationen, die einzelne Haarfollikel enthalten, werden sehr genau über den Kopf gesetzt, um ein natürliches Aussehen zu geben und einen Haarstrich zu verursachen.

Der Bereich, dass die Haartransplantationen von genommen wurden, ist using unsichtbare Nähte geschlossen. Diese lösen sich auf und irgendwie schrammen wird durch das umgebende Haar versteckt. Das verpflanzte Haar steht für herum 12 bis 16 Wochen still. Nach dieser Zeit tritt ein neuer Haarzyklus auf. Das Haar sollte um ungefähr Hälfte ein Zoll pro Monat dann wachsen.

Das Aussehen des Haares ist natürlich und stufenweise als das Haar wächst. In sechs Monaten sollte das Haar über dem Kopf voller aussehen. Da das Haar natürlich wächst, ist dieses nicht ein plötzlicher Effekt.

Das Haartransplantationverfahren wird unter lokalem Betäubungsmittel durchgeführt. Das Verfahren sollte vollständig schmerzlos sein, und die späteste mikroskopische Technologie ist beteiligt. Nach der Behandlung und einem kurzen Zeitraum des Restes, kann der Patient ohne die Notwendigkeit an allen möglichen Verbänden auf dem Kopf nach Hause gehen.

Eine Haartransplantation ist wahrscheinlich die zuverlässigste dauerhafte vorhandene Methode. Andere Methoden einschließlich Drogen sind entworfen, um Haarverlust zu verhindern, um verlorenes Haar nicht zu ersetzen. Die Haartransplantation erfordert normalerweise eine einmalige Zahlung, während Drogetherapie normalerweise ein laufender Prozess ist. Sobald Sie stoppen, die Droge zu nehmen, fährt Haarverlust fort.

Der Nutzen einer Haartransplantation ist zum Patienten sofort offensichtlich. Erhöhtes Vertrauen und ein jüngeres Aussehen können erzielt werden, wenn die Chirurgie erfolgreich durchgeführt wird. Eine Haartransplantation ist nicht gerade für Leute, die um das Verlieren ihres Haares sich sorgen. Leute mit medizinischen Beanstandungen wie Alopezie haben groß von Haartransplantationen profitiert.