Was ist eine Hydrocele Reparatur?

Eine hydrocele Reparatur ist ein chirurgisches Verfahren, das durchgeführt wird, um ein hydrocele, eine Anhäufung zu adressieren der Flüssigkeit im Testikel. Hydroceles kann in den Kindern kongenital auftreten, und sie können in den erwachsenen Männern auch auftauchen, in diesem Fall die Flüssigkeit mit einem herniation, einer Entzündung oder zugrunde liegenden Krankheitprozessen verbunden sein kann. Manchmal sind Mädchen mit den hydroceles wegen der Abweichungen geboren, die während der Entwicklung auftreten.

Dieses Verfahren wird normalerweise von einem Urologen mit der Unterstützung eines Anästhesiologen durchgeführt und kann auf einer Patientbasis getan werden. Abhängig von des dem Alter und Zustand Patienten kann eine hydrocele Reparatur unter lokaler, regionaler oder allgemeiner Anästhesie erfolgt werden. Das Verfahren beginnt mit einem Schnitt, das hydrocele abzulassen und den umgebenden Beutel den Testikel herauszuziehen. Der Beutel kann entfernt werden, oder ersetzt worden, abhängig von dem Fall und dann den Heftungen werden gesetzt.

In den Kindern geht ein hydrocele manchmal unabhängig weg. Chirurgie wird empfohlen, wenn sie Unannehmlichkeit verursacht, oder wenn es Interessen gibt, dass das hydrocele ein Teil einer ernsteren kongenitalen Abweichung sein kann. In den Männern müssen hydroceles repariert werden, weil sie nicht auf ihren Selbst entschlossen sein können. Wenn ein hydrocele rückläufig wird, kann es ein Zeichen, dass eine Hernie oder ein anderer zugrunde liegender Prozess und geschieht, auch Notwendigkeiten sein adressiert zu werden.

Alias ist ein hydrocelectomy, eine hydrocele Reparatur ein verhältnismäßig einfaches Verfahren, aber es trägt einige Risiken. Patienten können zur Anästhesie und wenn sie gesetzt werden, unter einer allgemeinen Anästhesie nachteilig reagieren, gibt es ein Risiko, dass die Lungen gekompromittiert werden. Der Patient kann eine Infektion auch entwickeln, besonders wenn der chirurgische Aufstellungsort sorgfältig nicht während der Hauptsorgfalt behandelt wird. Das hydrocele kann nach der Chirurgie auch wiederkehren. Selten können Komplikationen von dieser Chirurgie, zum des Schwellens in den Testikeln zu beheben Beeinträchtigung der reproduktiven Funktion umfassen, obgleich dieses Risiko durch die Anwendung eines erfahrenen und kompetenten Chirurgen groß verringert werden kann.

Wenn eine hydrocele Reparatur für ein Kind empfohlen wird, werden Eltern häufig geraten, über das Verfahren mit dem Kind vor Hand zu sprechen, damit er oder sie was wissen zu erwarten. Die chirurgische Mannschaft kann bereit sein, das Elternteil mit dem Patienten sitzen zu lassen, während Anästhesie verursacht wird, damit das Kind ein vertrautes Gesicht sieht und bequem sich fühlt, und Vorkehrungen an Hand treffen kann, um ein Elternteil im Wiederaufnahmenraum zu haben, sobald der Patient aufwacht. Eltern können auch finden, dass ihre Kinder weniger um das hydrocele Reparaturverfahren gesorgt werden, wenn sie die Mitglieder der chirurgischen Mannschaft vorher treffen und eine Wahrscheinlichkeit haben, Fragen zu stellen.