Was ist eine Intensivstation?

Eine Intensivstation (ICU) ist ein Bereich eines Krankenhauses, das für Patienten aufgehoben, die nah und die gleich bleibende Überwachung wegen der Art ihrer Krankheit, der Verletzung oder anderer Bedingung brauchen. Intensivstationen kennzeichnen gewöhnlich in hohem Grade ausgebildeten Personal und ausgerüstet normalerweise se, um eine Vielzahl von Notsituationen zu behandeln. Patienten in einem ICU bleiben häufig im Bereich, bis ihr Zustand einen Punkt erreicht, in dem Ärzte glauben, dass ein weniger rigoroses Überwachung- und Sorgfaltregime gerechtfertigt.

Ein Krankenhaus kann nicht gerade eine Intensivstation haben, aber eine gesamte Abteilung oder wing gewidmetes spezialisierte ICU Sorgfalt. Kinder mangels der kritischen Sorgfalt zum Beispiel sind häufig in einem anderen ICU Bereich als postoperative Patienten. Die Unterteilung eines ICU in fachkundige Bereiche erlaubt bessere Organisation und garantiert, dass der höchstwahrscheinliche erforderliche Personal und die Ausrüstung an Hand für jede Art Patient sind.

Arbeitskräfte in einem ICU haben normalerweise beträchtliches Training in der Intensivpflege. Viele verschiedenen Leute können in einer Intensivstation, einschließlich allgemeine Ärzte, Fachleute, Krankenschwestern, körperliche Therapeuten, Psychologen und Geistliche arbeiten. Doktoren lassen Umläufe der ICU Patienten mehrmals ein Tag gewöhnlich und einige Krankenhäuser nur jede im Dienstkrankenschwester ermöglichen, einige Patienten auf einmal zu überwachen. Personal im ICU muss rigorose Hygiene- und Sorgfaltverfahren befolgen, zwecks zu garantieren dass alle Patienten vor möglicher Infektion geschützt und dass jeder Patient sorgfältig überwacht und behandelt, während sein oder Zustand erfordert.

Leute können zum ICU aus vielen verschiedenen Gründen geschickt werden. In vielen Krankenhäusern ist es routinemäßig, damit Patienten zur Intensivstation zugelassen werden können, die einer großen Operation folgt, selbst wenn es keine Komplikationen während des Verfahrens gab. Emergency Patienten, die zum Krankenhaus zugelassen, können in die Intensivstation gelegt werden, wenn sie strenge Verletzungen empfangen, die lebenswichtige Zeichen beeinflussen können, oder wenn sie ein ernstes medizinisches Trauma wie ein Herzinfarkt oder ein Anschlag durchgemacht. Patienten, die strenge Infektion entwickeln, können im ICU, um andere Patienten zu schützen und wegen der im Allgemeinen höheren Hygienestandards im Bereich lokalisiert werden. Andere Patienten im ICU können vorhandene Gesundheitsbedingungen, die sie, erfordern Spezialgerät in der Maßeinheit zu benutzen, wie Entlüftern haben.

Einer Person in einer intensiven Maßeinheit zu besuchen kann eine entkräftende Erfahrung sein. Da Patienten vorsichtige Überwachung benötigen, angespannt sie gewöhnlich bis zu vielen Maschinen, die ihre lebenswichtigen Zeichen aufspüren, und können Medikationen IV oder Flüssigkeiten empfangen. Dieses kann erschreckend schauen, aber ist im Allgemeinen nicht für den Patienten und nicht eine Anzeige schmerzlich, die er oder sie in jeder plötzlichen Gefahr sind. Besucher zur Intensivstation können in der Lage sein, während mehr Stunden als in anderen Flügeln des Krankenhauses zu besuchen, aber gebeten, wenn weg zu bleiben sie krank sind oder einer Kälte oder einer Grippe vor kurzem herausgestellt worden zu sein. Nur ein oder zwei Leute können die Erlaubnis gehabt werden, um einen ICU Patienten auf einmal zu besuchen, und erlaubte Besucher können auf Familie und berechtigte Gäste begrenzt werden.