Was ist eine Knöchel-Klammer?

Eine Knöchelklammer ist eine Vorrichtung, die Unterstützung dem Knöchel gewährt. Klammern können von einem Arzt vorgeschrieben werden, von einem körperlichen Therapeuten empfohlen werden, oder von jemand unabhängig getragen werden, das glaubt, dass sein oder Knöchel von mehr Unterstützung profitieren könnte. Es gibt einige verschiedene Arten Knöchelklammer vorhanden, wenn einiges verkauft, nur durch die Büros der Doktoren, um zu garantieren, dass Patienten verstehen, wie man sie richtig trägt. Viele Drogespeicher tragen grundlegende Klammern, die für Knöchelunterstützung benutzt werden können, einschließlich Sachen wie das Verbinden für den Knöchel.

Knöchelklammern getragen in einer Vielzahl der Einstellungen. Ein sprained oder belasteter Knöchel kann von dem Befestigen profitieren, zum des Knöchels, während er heilend ist, wenn das Ziel stillzustellen und zu stabilisieren die Verhinderung ist, der weiteren Verletzung mit dem Gebrauch von Befestigen. In diesem Fall geraten der Patient normalerweise, in die Anfangsstadien des Heilens und dann zum Übergang Druck auf den Knöchel zu setzen zu vermeiden zum Gehen zu gehen zu vermeiden, mit einer Knöchelklammer.

Das Befestigen kann als Teil eines orthopädischen korrektiven Programms auch verwendet werden. Jemand mit übermäßiger Pronation oder Supination, die den Knöchel veranlaßt, innen oder auszufallen, kann eine Klammer tragen, um den Knöchel zu stützen und Knöchelpronation oder -supination zu verhindern. Das Befestigen kann auch verwendet werden, um einen Knöchel zu stützen nachdem Chirurgie, um einen Bruch, eine kongenitale Abweichung oder ein Problem wie eine gebrochene Sehne zu regeln. In diesem Fall entlastet das Befestigen Belastung auf dem Knöchel, um zusätzliche Verletzung zu verhindern.

Körperliche Therapeuten können eine Knöchelklammer vorschlagen, wenn sie glauben, dass ein Klient Knöchelinstabilität erfährt. In diesem Fall gewährt die Klammer Unterstützung zwischen Lernabschnitten, bis die Verbindung genug stark ist, damit der Patient in der Lage ist, zu gehen, ohne zu befestigen. Das Befestigen kann auch verwendet werden, um einen Knöchel zu stabilisieren, während ein Patient Chirurgie wartet und unten die Schmerz und die Verringerung des Risikos hält, dass der Knöchel des Patienten sogar während der Wartezeit verletzt wird.

Wenn eine Knöchelklammer gepasst, muss Sorgfalt angewendet werden, um zu fest zu garantieren, dass sie gemütlich passt, aber nicht, und das Scheuern zu vermeiden und andere allgemeine Probleme. Ein Doktor kann dies mit einer in hohem Grade justierbaren Klammer tun, die zum Knöchel des Patienten Gewohnheit-gepasst werden kann, wie kann ein körperlicher Therapeut. Die Leute, die ihre eigenen Knöchel befestigen, sollten mach's gut, das die Klammer gleichmäßig passt, ohne brenzlige Stellen oder schmerzliche Bereiche zu verursachen, und wenn der Knöchel geschwollen aussieht, heiß, zart oder Rot, nachdem es befestigt, ist es ein Zeichen, dass es ein Problem mit der Klammer gibt.

r Knöchelwiedereinbau kann eine bessere Wahl als Knöchel arthrodesis sein.